Wasser Moped

Das Forum für allgemeine Themen

Moderatoren: Steve, Volker

Antworten

Themenstarter
Merlin
User
User
Beiträge: 53
Registriert: 12. Sep 2012 16:00
Bike: GSX 1400 K4 sw-r

Wasser Moped

Beitrag von Merlin » 2. Feb 2018 19:41

Hallo zusammen,

gestern gesehen, es gibt etwas neues:

https://www.n-tv.de/auto/Das-Roller-Boo ... 53022.html

Zumindest im Sommer vielleicht etwas zur Umfahrung von gesperrten oder zu gestauten Brücken. :shock:

Bin gespannt wann die passende Kombi "Neopren mit Lederbesatz und Sturzpads" auf den Markt geworfen wird. :mrgreen:

Gruß Jörg

PS: einen Bootsführerschein sollte man auch noch haben.

Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 736
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Wasser Moped

Beitrag von sabumm » 2. Feb 2018 20:05

500 Meter zum Neckar. Danach freie Strecke.

Gruß Klaus

Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2037
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Sieger 2014
Wohnort: Remscheid
Alter: 61

Re: Wasser Moped

Beitrag von Georg » 2. Feb 2018 21:30

Jo, währe eine Überlegung wert, wenn die deutsche Bürokratie das im Keim ersticken würde. :cry:

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3235
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Wasser Moped

Beitrag von Atschy » 3. Feb 2018 05:05

das Teil hat was und würde für einige Überraschungen sorgen, wahrscheinlich darf dann nur da aufs Wasser wo es auch eine Wasserschutzpolizei gibt, der Stadt will ja auch weiter hin abkassieren können :)
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Benutzeravatar

Gunman
Profi User
Profi User
Beiträge: 1029
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 55

Re: Wasser Moped

Beitrag von Gunman » 3. Feb 2018 09:43

Abgesehen vom erforderlichen Bootsführerschein und Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Binnengewässern wird das Teil auch auf derStraße etwas problematisch sein.
Eingeschränkte Schräglagenfreiheit, hohes Gewicht und vor allem für das Wasser eine hecklastige Gewichtsverteilung damit es ins Gleiten kommt.
Obwohl die Idee sicher ihren Reiz hat glaube ich nicht das mich sowas begeistern könnte ;)
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1886
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Wasser Moped

Beitrag von Walta » 3. Feb 2018 22:07

Das ist kein Fisch u. kein Fleisch. :shock:
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Antworten