Saisonende 2020

Das Forum für allgemeine Themen

Moderatoren: Steve, Volker

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4902
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Saisonende 2020

Beitrag von Steve »

Und wieder einmal neigt sich eine Motorradsaison dem Ende zu.
Der 31.10. ist für viele Fahrer mit Saisonkennzeichen der letzte Tag im Jahr, an denen sie ihrem liebsten Hobby frönen können.
Eines meiner Bikes darf ab heute Nacht nicht mehr auf die Straße und muss jetzt 5 Monate in der Garage ausharren.
Zum Glück habe ich noch ein Bike, welches (zumindest laut Kennzeichen) das Ganze Jahr raus darf :mrgreen:

Wir blicken auf eine Saison zurück, die mal deutlich anders war, als die vorherigen.
Dank Corona durften wir in der ersten Hälfte wieder lernen, das es auch Spaß machen kann, alleine eine Tour zu fahren.
Wir durften feststellen, das es auch abseits von "Bikertreffs" schöne Stellen für eine Rast (ganz wie früher, mit Thermoskanne und Butterbroten) in der Natur gibt.
Der eine oder andere wird auch festgestellt haben, das es sogar in Deutschland schöne Regionen zum Motorradfahren gibt :shock: .

Walter und ich hatten das Glück, einen Urlaub in Italien bereits frühzeitig gebucht zu haben und das dieser Urlaub in den September gefallen ist.
Somit waren wir was das anging erst mal nicht vom Lockdown betroffen und konnten und auf dem Motorrädern relativ "isoliert" in Italien bewegen.
Festzustellen ist jedenfalls, das wir (Walter und ich) das Virus nicht von Italien nach Deutschland gebracht haben ;) .

Was das nächste Jahr bringt, weiß glaube ich noch keiner so genau...
Das macht natürlich jede (Urlaubs-)Planung schwierig...

Wie sieht es denn da bei euch aus ?
Habt ihr oder wollt ihr da was planen fürs kommende Jahr ?

Auch was Veranstaltungen angeht ist momentan quasi nichts planbar.
Ob es eine Messe im März (Stichwort: Motorräder Dortmund) geben wird, steht noch nicht fest.
Aber selbst wenn, müsste ich mir ernsthaft überlegen ob ich mir das antun möchte :think:


Ich hoffe ihr hattet alle trotz der Begleitumstände eine tolle (unfallfreie) Saison :wave:
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3802
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 61

Re: Saisonende 2020

Beitrag von Atschy »

Im kommenden Jahr werden wir sofern alle gesund und wohlbehalten sind, unseren Urlaub in Süddeutschland mit Auto und Motorrad verbringen, gerne würde ich auch mal wieder nach Frankreich in die Berge wollen, mal schauen was sich so ergeben wird und was uns die Corona Zeit noch offenbart.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1719
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 58

Re: Saisonende 2020

Beitrag von Klausgsx1400 »

:wave: Da ich dieses Jahr keine Motorrad-Saison hatte :shh: hoffe ich mal das an uns allen dieser Mist vorbei geht :think:
werde aufgrund der jetzigen Situation nichts planen, sondern mich den dann herschenden Zuständen anpassen,gehe aber davon aus das es ein Urlaub innerhalb Deutschlands wird, habe wie andere auch, doch festgestellt das es Regionen gibt, die mehr Aufmerksamkeit wert sind, als auf der Autobahn daran vorbei zu fahren :angel:
in diesem Sinne, Bleibt Gesund und Munter :wave:
Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 982
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 63
Kontaktdaten:

Re: Saisonende 2020

Beitrag von sabumm »

Es war nicht alles schlecht dieses Jahr. Die fehlenden Tagestouristen haben den Schwarzwald wieder zu einem Motorradparadies gemacht. Die Schwäbische Alb und der Odenwald konnte man richtig genießen. Sollte es noch ein paar schöne Tage im November geben werde ich das noch ausnutzen.
Benutzeravatar

Georg
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2203
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 63

Re: Saisonende 2020

Beitrag von Georg »

Hatten auch dieses Jahr Glück und durften im August / September noch mal nach Südtirol. ( Auch wir haben das Virus nicht mit zurück gebracht ! )
Ansonsten war das Jahr motorradtechnisch doch eher lau. Keine Treffpunkte, die man anfahren konnte, oder wo es Speisen und Trank gab.
Da hat man sich angepasst und halt die nächste Eisdiele genommen oder sein Essen am Straßenrand verzehrt.
Auch wenn es Einschränkungen gibt, Anderen geht es noch schlimmer. Lasst uns genießen , was wir können und dürfen.
Freu mich auf´s nächste Jahr, wo es hoffentlich besser wird.
Was mir persönlich sehr viel mehr fehlt, als ein paar Tage Urlaub oder mich mit Freunden beim Motorradtreff zu unterhalten, ist die Vorfreude darauf.
Meistens Vorfreude auf ein Ereignis länger als das Ereignis.
In diesem Sinne, bleibt Gesund und freut Euch auf das nächste Jahr.

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 982
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 63
Kontaktdaten:

Re: Saisonende 2020

Beitrag von sabumm »

Nach der Saison ist vor der Saison.
Falls jemand die Planung 2021 angeht.

https://www.youtube.com/watch?v=ABMW4Fjk6Do

Das Hotel kenne ich nicht aber die Strecken sind OK.

Klaus S
User
User
Beiträge: 121
Registriert: 16. Nov 2014 09:05
Bike: GB 500; VFR 750; 1400er; 100GS
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 60

Re: Saisonende 2020

Beitrag von Klaus S »

Atschy hat geschrieben: 1. Nov 2020 06:14 [...] unseren Urlaub in Süddeutschland mit Auto und Motorrad verbringen, gerne würde ich auch mal wieder nach Frankreich in die Berge wollen, mal schauen was sich so ergeben wird und was uns die Corona Zeit noch offenbart.
@Atschy .... der Hänger steht bereit ;)


Trotz Corona, bzw. wegen, und der dadurch bedingten Kurzarbeit habe ich ca. 15.000 km auf dem Moped verbracht :D
Norge ist leider ins Wasser gefallen :shock: aber ein 2-tägiges Kurventraining (im Juni) in Groß Dölln, das Foren Treffen
(Forum der Africa Twin) mit 2-tägiger Tour im Westerwald, eine 2-tägige Stammtisch Tour des VFR-Forums im Harz,
eine 3-tägige Tour des AT-Forums im Schwarzwald, die 2-tägige VFR-Tour (ebenfalls im Westerwald) und mein Urlaub
(1x die deutsche Grenze im Uhrzeigersinn abfahren - rund 4.000 km) waren möglich. Natürlich unter Einhaltung
aller lokalen Corona Vorschriften.

2021 wird nur grob geplant, wer weiß schon was die Zeit bringt.

In diesem Sinne ... bleibt gesund !!
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

andi63
neuer User
neuer User
Beiträge: 3
Registriert: 20. Aug 2020 13:14

Re: Saisonende 2020

Beitrag von andi63 »

Ich habe kein Saisonkennzeichen aber das Moped gestern ins Winterlager gebracht, macht mir persönlich bei dem Wetter auch keinen Spaß, dazu
kommt noch der Dreck und das Laub auf den Straßen..

Die etwas weiteren Touren fehlten natürlich dieses Jahr, aber grundsätzlich war das teilweise schon sehr geil auf den doch ziemlich leeren Straßen..

Ich freue mich auf das Frühjahr..
Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 982
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 63
Kontaktdaten:

Re: Saisonende 2020

Beitrag von sabumm »

Also ich war heute noch unterwegs und sollte es noch ein paar schöne Tage geben werde ich das nutzen.
Durch die leeren Straßen konnte man auch sonst überlaufene Straßen mitnehmen.
Verpflegung aus dem Tankrucksack oder vom Mezger bzw. Bäcker war auch kein Problem.
Benutzeravatar

zkawa1
User
User
Beiträge: 241
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Saisonende 2020

Beitrag von zkawa1 »

Bei mir fallen Saisonende und Anfang immer zusammen 😀.War am Samstag noch mit der Dicken im Pfälzer Wald . Heute mit dem Wintermopped in der Pfalz.Soo o schlecht war die Saison doch nicht. Abgesehen von Lockdown etc. ,Gechlossene Treffs und Kneipen konnte man mit Kaffe etc. im Tankrucksack umgehen . Schade um Benzingespräche . Ich hatte das Glück das wir unsere Tour durch Korsika nachholen konnten. Heimgekommen ,2 Tage später Risikogebiet🥴.Nix mitgebracht.im Frühjahr war wenig auf den Strassen los. In Bernkastel an der Mosel konnten wir die Moppeds Sonntags an einer Hand abzählen . An einem Sonntag war ich auf dem Loreleyfelsen ganz alleine . Kommt bestimmt nicht oft vor . Ansonsten wenn die Grenzen offen sind und in Frankreich keine Ausgangssperre ist, ab im die Vogesen . Gottseidank gleich um die Ecke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4902
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Saisonende 2020

Beitrag von Steve »

Die 12er Bandit als Wintermoped.... nicht schlecht 🥶
Gibt es da eine Wintertechnische Zusatzausrüstung ?
- Heizgriffe
- Sitzheizung

Was mich bei Suzuki Bikes im Winter immer abschreckt, ist die Salzempfindlichkeit der "quasi" unbehandelten Aluminiumflächen.
Das bekommen andere Hersteller besser hin (z.B. Yamaha).
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3802
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 61

Re: Saisonende 2020

Beitrag von Atschy »

@Atschy .... der Hänger steht bereit ;)
Na bestens dann hoffe ich das 2021 das Reisen ohne weiteres erlabt wird :angel:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

zkawa1
User
User
Beiträge: 241
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Saisonende 2020

Beitrag von zkawa1 »

Servus. Ausser Heizgriffen gibts nix. Ich fahr auch nicht bei Schnee und Eis .Nur wenns schön und nicht zu kalt ist um irgendwo in schattigen Abschnitten gefrieren zu können . Ansonsten gibts bei der Tante ein Antikorrosionsspray. Mopped gut einsprühen ,sieht zwar aus wie 🐷,aber hab nur gute Erfahrungen gemacht . Wenn zu viel Salz draufhängt putzen , einsprühen wiederholen . Aber auch eben nur bei dem alten Schinken . 25 Jahre, 135000 Km. Die Dicke und die Z sind mir zu schade für Winterbetrieb . Deshalb auch Saison 4/10.

Die7te
neuer User
neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 4. Aug 2020 08:14

Re: Saisonende 2020

Beitrag von Die7te »

@zkawa1: schöner Fuhrpark .Respekt
Benutzeravatar

joachimgsx
User
User
Beiträge: 150
Registriert: 19. Mai 2011 20:19
Bike: GSX1400 K3
Wohnort: Mönchengladbach
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Saisonende 2020

Beitrag von joachimgsx »

Hallo zusammen, :wave:
aufgrund privater Umstände und der Corona Beschränkungen habe ich knapp über 15.000km mit der Dicken zurückgelegt. Das gab es sonst nur in meinen Anfangsjahren 2007 + 2008. Von MG aus wurden 18 Tagestouren zur Eifel unternommen, teils mit Mosel und Westerwald.
Erstmals habe ich ein verlängertes WE im Nordschwarzwald und den Vogesen verbracht, sehr zu empfehlen.
Mehrere Touren im Bergischen Land konnten bei weitem nicht mit der Eifel konkurrieren.
Das Sauerland schon eher, aber die Anreise ist für Tagestouren laut meinem Popometer schon anspruchsvoll.
Die zweite Septemberwoche war ich mit 3 Kumpels in den Ostfranzösischen Alpen unterwegs, die 4 Moppeds auf dem Hänger 2 SUV's bis unters Dach mit reichlich Kaltgetränken, Proviant und Gepäck bestückt ging es über die Schweiz via Albertville nach S. Martin de Belleville auf knapp 1600 Meter Höhe zur Unterkunft Le Grand Cout, in St.Martin de Belleville.
Strecken immer schön rund um den Col de la Madeleine, 1200km Alpen ohne einen einzigen Blitzer. Das ist neben Sardinien für mich der Motorrad Himmel und jedem nur ans Herz zu legen. :thumbup: Wir waren jetzt zum 3.mal vor Ort und ich bin immer noch euphorisiert von dem Trip.
Am 30.10. und am 06.11.2020 war ich dann nochmal in der Eifel. Nun schaue ich mal ob es die ein oder anderen schöne Stunde in 2020 noch zu erfahren gibt.
Viele Grüße vom linken Niederrhein
Joachim
Benutzeravatar

zkawa1
User
User
Beiträge: 241
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Saisonende 2020

Beitrag von zkawa1 »

Servus Joachim. Sind 150000 jetzt viel oder wenig ?
Benutzeravatar

joachimgsx
User
User
Beiträge: 150
Registriert: 19. Mai 2011 20:19
Bike: GSX1400 K3
Wohnort: Mönchengladbach
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Saisonende 2020

Beitrag von joachimgsx »

Sorry,
für mich eher viel, da in den letzten Jahren nur zwischen 5000 und 7000km per anno zusammen gekommen sind.
Damit war ich im Freundeskreis schon der Vielfahrer. :crazy:

Viele Grüße aus MG
Joachim
Antworten