Corona Schutzimpfung

Das Forum für allgemeine Themen

Moderatoren: Steve, Volker

Antworten

Lässt du dich gegen Corona impfen ?

Ja, auf jeden Fall (so schnell wie möglich)
54
53%
Ja, aber das muss nicht sofort sein (erst mal abwarten...)
22
22%
Bin mir noch unschlüssig
4
4%
Wahrscheinlich eher nicht
5
5%
Habe ich nicht vor (auf keinen Fall)
17
17%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 102

Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5093
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Corona Schutzimpfung

Beitrag von Steve »

Aufgrund der Frage in einem anderen Forum, wollte ich das hier auch mal einstellen.
Wie sieht das bei euch aus ?
Lasst ihr euch impfen bzw. habt ihr das vor oder lehnt ihr das ab ?

Die Umfrage ist anonym und läuft erst mal unbegrenzt vom Zeitlichen Rahmen her.
Es ist möglich, seine Abstimmung bzw. Meinung dazu noch mal zu ändern.


Hier gibt es weitere Infos rund um die Corona Schutzimpfung: KLICK
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1643
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Gunman »

Ich denke mal, wer zu einer Risikogruppe gehört oder sich um dementsprechende Personen kümmert, wird nicht lange nachdenken. Sofern er selbst überhaupt schon in der ersten Welle an der Reihe ist.
Ansonsten sehe ich das als soziale Verantwortung, was in der heutigen Zeit ja auch nicht mehr unbedingt im Vordergrund steht ;)
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Ue-Lee
User
User
Beiträge: 142
Registriert: 13. Jan 2019 08:47
Bike: R1200R & HD NightRod
Wohnort: Kloten, Schweiz
Alter: 62

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Ue-Lee »

Gunman hat geschrieben: 22. Dez 2020 20:20 Ansonsten sehe ich das als soziale Verantwortung, was in der heutigen Zeit ja auch nicht mehr unbedingt im Vordergrund steht ;)
Jep, bin gleicher Meinung :thumbup:

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3967
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 61

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Atschy »

Bin auch der Meinung das es besser ist sich Impfen zu lassen als irgendwann dann doch daran zu erkranken.
Dennoch Nachdenklich macht mir der Gedanke an die Impfung, das sich später herausstellt das die Impfung nicht ohne Risiken war, man weiß ja nie.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 59

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Klausgsx1400 »

:wave: werde sobald mein Arzt grünes Licht gibt für mich, und das Serum verfügbar ist, mich impfen lassen :wave:
habe kein Verständnis für menschen die ihren Egoismus ausleben, indem sie andere gefährden :think: :!:
Benutzeravatar

Herr Kröger
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 251
Registriert: 26. Apr 2011 19:17
Bike: Triumph Thunderbird & GSX 1400
Wohnort: Hamburg
Alter: 62
Kontaktdaten:

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Herr Kröger »

sehe es wie Klausgsx1400 :thumbup: :thumbup:
Gruß Uwe
ZFFZ
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1089
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von sabumm »

Wenn ich mir die Priorisierung ansehe habe ich bis zur Entscheidung noch Zeit.
Ich sage nicht nein aber die Entwicklung ging doch sehr schnell.

https://www.zusammengegencorona.de/impf ... 43df38b888

Da ich nur zu den Personen mit erhöhter Priorität gehöre rechne ich frühesten in der 2. Hälfte 2021 mit einer Impfmöglichkeit.
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5093
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Steve »

Gegen die Grippe habe ich mich bisher noch nie impfen lassen.
Zähle da Altersmäßig (noch) nicht zur Risikogruppe.
Tetanus kommt alle 10 Jahre.

Gegen Corona werde ich mich impfen lassen, sobald meine Altersgruppe da am Zug ist (Entweder im Betriebsarztzentrum oder sonst wo).

PS: Könnte mir vorstellen, das in naher Zukunft nur noch jene ins Flugzeug steigen (oder in andere Länder einreisen) dürfen, welche eine Impfung nachweisen können :think:
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Georg
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2246
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 64

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Georg »

Abgesehen, das ich auf Grund meines Alters zur Risikogruppe gehöre, gibt es noch andere Gründe mich impfen zu lassen.

1. Trage ich auch eine Verantwortung gegenüber meinen Mitmenschen. ( Meinem Kind, Enkel, Partner, Kollegen und Freunden )
2. Wenn ich andere Länder bereisen will, lasse ich mich ja auch impfen.
3. Wer die Nebenwirkungen von Aspirin und anderen millionenfach verkauften Arzneimitteln kennt, kann auch mit den Nebenwirkungen einer Coronaschutzimpfung leben. Motorradfahren ist ja auch nicht gerade ungefährlich.

Hoffe nur die Impfungen dauern nicht so lange wie der Berliner Flughafen. :angel:

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1089
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von sabumm »

Reisebeschränkungen wären für mich ein Grund.
Benutzeravatar

Alterdriver60
User
User
Beiträge: 115
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Rheinhessen
Alter: 60

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Alterdriver60 »

Da ich eben das komplette Programm zuhause habe ..Behinderte Tochter positiv mit Symptomen wohnt jetzt im 1. Stock. Frau und ich in wechselnden Räumen im EG..Schlafe im Keller..zum Glück ist da auch ein Bad..Quarantäne bis 30.12....ach so..Weihnachten..war da was...auf jeden Fall werden meine Frau und ich uns so schnell wie möglich impfen lassen...Plan B : Gibt`s nicht...Bleibt gesund..
Gas geben...solange du noch kannst.
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1425
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 54

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Short-Neck »

Na dann hoffen wir mal dass dieser Impfstoff auch bei der aktuellen Mutation hilft, ansonsten kommen wir aus dem Impfen nicht mehr raus.
Allerdings wird es, aufgrund der bisher bestellten Menge der Impfdosen, in der EU und explizit in Deutschland sehr lange dauern bis 70 % geimpft sind, zumal jeder zweimal geimpft werden muss.
Einen so schnell entwickelten Impfstoff mit Aspirin und anderen Medikamenten auf Nebenwirkungen hin zu vergleichen, vor allem auf Langzeitfolgen, ist gelinde ausgedrückt schon sehr abenteuerlich.

Ich bin kein Rechtsextremist, Rassist, Reichsbürger, Querdenker, Leerdenker, auch kein Verschwörungstheoretiker ... nein: nur Realist

Frohe Weihnachten und Angst war noch nie ein guter Ratgeber
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt

Damal
User
User
Beiträge: 49
Registriert: 17. Jun 2019 22:44
Bike: GSX1400, VFR1200X
Alter: 46

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Damal »

Arbeite in einer Behinderten-Werkstätte :thumbup:

Natürlich bin ich bei der ersten Welle beim Impfen am Start :clap:

Hellrider
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 23. Sep 2014 20:59

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Hellrider »

Wenn die kommplette Parteiführung sich Impfen lässt dann mache ich das auch :silent: Viele wollen sich gleich Impfen lassen und andere garnicht!
Mittendrin liegt nähmlich die Meinungsfreiheit und die solle von allen Respektiert werden :angel:

Toddy299
User
User
Beiträge: 136
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 58

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Toddy299 »

Moin und frohe Weihnachten
Schließe mit da dem Short-Neck an.
Genau mein reden.
Richtig getestet auf Nebenwirkungen ist das noch nicht.
Nicht dass nachher noch das böse Erwachen kommt.
Gruß Toddy
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1643
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Gunman »

Naja, wie lange wollt ihr warten, bis ihr glaubt, das es für euch ungefährlich ist?
Die häufigste Nebenwirkung von Nicht-Impfen heißt Covid-19 ;)
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1089
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von sabumm »

Die Frage ist wie lange müsst ihr warten.
Es gibt einen Plan. Erst wenn ihr an der Reihe seid müsst ihr euch entscheiden.
Bei mir dürfte das in etwa einem Jahr sein.

3peat
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 19. Okt 2020 06:33

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von 3peat »

Hellrider...

MEIN HOFFNUNGSSCHIMMER :angel:
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2168
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Walta »

Ich halte den Impfstoff für sicher. Die Fachleute u. die Zulassungsstellen sind sich da auch einig das der Impfstoff sicher ist, auch in der kurzen Entwicklungszeit. Natürlich wird es Leute geben die eine Reaktion/Nebenwirkung haben, zeigen. Das wird sich auch nicht verhindern lassen, wenn man jetzt ein paar Millionen Menschen impft. Wenn es dann jemanden gibt der starke Nebenwirgungen zeigt, werden natürlich die Kritiker / Impfgegner lautstark aufschreien.... wir haben es ja gewusst. Absoluter Blödsinn!!!
Man kann sich gegen Grippe od. Hepatitis od. Malaria od. ...... usw. impfen lassen, es wird immer jemanden gegen bei dem Nebenwirkungen auftreten. Was meint ihr wohl was Krebspatienten erleiden müssen. Auf der einen Art will/kann man ihnen helfen, aber die Nebenwirkungen sind da ganz enorm.
In Russland hat man ja auch sein eigenen Impfstoff entwickelt. In noch kürzerer Zeit. Hat man schon mal davon berichtet/gehört das es damit Probleme gibt. Wenn ja, würde man es wohl auch vertuschen wollen. Aber irgendeiner würde es schon in die weite Welt tragen.
Ich sehe das mal recht optimistisch! :thumbup: Es wird wohl noch lange dauern bis die Masse durchgeimpft ist.

Gruß Walter
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5093
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Steve »

Nebenwirkungen können immer auftreten.
Hatte bei meinen Tetanus Impfungen immer andere Symptome nach der Impfung.
Bei der letzten (2017) hatte ich nach der Impfung zwei Tage lang leichtes Fieber.
Die Vorhergehende erzeugte kein Fieber, dafür aber kurz nach der Impfung einen Schwindelanfall wie nach 1 Stunde Fahrt ohne Pause mit einem Kettenkarussell :crazy:
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Bongo
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 518
Registriert: 20. Mai 2011 21:58
Bike: Gsx 1400 K2 Dl 650
Wohnort: Grafling

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Bongo »

bisher war ich mir noch nicht schlüssig.
Eine Aussage der letzten Tage hat mich nun zum Impfgegner gemacht:
Covid 21 noch nicht einmal bei uns, aber "der Impfstoff soll auch gegen diesen wirken..." :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
weis-blaue Grüsse aus Bayern

Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 59

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Klausgsx1400 »

:think: es gibt doch auch medikamente die gegn mehrere Krankheiten helfen :think:
covid 21 ist doch schon da :(

Toddy299
User
User
Beiträge: 136
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 58

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Toddy299 »

Wie auch immer,wünsche mir nichts mehr,als dass dieser Spuk schnell ein Ende nimmt.
Bin 58 Jahre alt,hab schon viel erlebt,aber so nen Mist bisher noch nicht.
Kann doch nicht wahr sein,alle rennen mit dieser Maske rum,und trotzdem steigen täglich die Zahlen???
Dann können wir doch sofort wieder diese Masken weglassen,denn bringen tut das anscheinend nix
Aber ist ja nur meine Meinung.
Ich jedenfalls mache mich nicht bekloppt wegen dieser Corona Sache
Aber das kann ja jeder für sich selber entscheiden
Gruß Toddy
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5093
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von Steve »

Toddy299 hat geschrieben: 28. Dez 2020 09:41 Kann doch nicht wahr sein,alle rennen mit dieser Maske rum,und trotzdem steigen täglich die Zahlen???
Dann können wir doch sofort wieder diese Masken weglassen,denn bringen tut das anscheinend nix...
Eben nicht !
Sehe genug draußen auf der Straße die ohne Maske rumlaufen (in zweier Gruppen oder noch mehr).
Klar, die sind bestimmt alle aus dem gleichen Haushalt...
Allein was sich auf McDonlds Parkplätzen spät abends versammelt und in Grüppchen (alle gleiches Alter mit getunten Autos) relativ nah beieinander steht ist schon heftig.
Da steht dann einer schmiere und sobald die Polizei in Sicht ist, gehen die weiter auseinander und stellen sich brav an ihre Autos.
Kann man schön beobachten wenn man in der Warteschlange des McDrive steht (mit dem Auto).

Schon mal Handwerker gesehen welche mit Maske arbeiten oder generell ihrer Tätigkeit nachgehen ?
Hier eine absolute Ausnahme die mit Maske zu sehen.
Klar, werden alle jeden Tag vom Chef auf Corona getestet und dürfen erst anfangen, wenn sie negativ sind...

Die lieben Schüler tragen alle brav ihre Masken.
Hier in meiner Siedlung gibt es eine Gesamtschule und sobald da Schulschluss ist, sind abseits des Geländes die Masken runter und die laufen in Gruppen.


Das sind Beobachtungen hier in meinem Umfeld.
Gibt mit Sicherheit auch viele die sich in den genannten Bereichen an die Schutzmaßnahmen halten.
Aber es ist eben auffällig, wenn sich einige nicht an die Schutzmaßnahmen halten und solche Fälle sieht man (in meiner Region) leider oft.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1089
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Corona Schutzimpfung

Beitrag von sabumm »

Sieht man überall. Bin neulich an der Stadtbahnhaltestelle vorbei. Da waren Masken die Ausnahme.
Was hinter verschlossenen Türen abgeht sieht sowieso keiner.
Antworten