Suzuki stellt Neuheiten vor

Das Forum für alles was mit dem Internet, dem Computer und anderen (lustigen) Sachen im Netz zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Steve »

Am 5.2.2021 stellt Suzuki die Neuheiten für die Saison 2021 vor.
Wie alle anderen Hersteller natürlich auch hier in einer virtuellen Präsentation.

Spannend bleibt, ob sie an dieser Stelle z.B. eine neue Hayabusa vorstellen werden.

Hier geht es zur virtuellen Präsentation von Suzuki: KLICK

Quelle: KLICK
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Ue-Lee
User
User
Beiträge: 141
Registriert: 13. Jan 2019 08:47
Bike: R1200R & HD NightRod
Wohnort: Kloten, Schweiz
Alter: 62

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Ue-Lee »

Klasse Idee hier diese Trööt mit den beiden Links aufzuschalten Steve, danke :thumbup:

Bin mal gespannt, ob ich von Suzuki positiv überascht werde :think: Ich meine so wirklich richtig positiv :!:
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1076
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von sabumm »

Die Vorgaben sind Lautstärke und Abgaswerte.
Dadurch wird der Charakter von Mopeds stark eingeschränkt.
Benutzeravatar

Georg
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2233
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 64

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Georg »

Würde mich gerne positiv überraschen lassen, glaube aber es wird wie in der Vergangenheit sein. :(
"Im Westen nicht´s neues"

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1610
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Gunman »

Naja, wenn es so weiter geht, sind bald keine Modelle mehr übrig. :think:
Mit der GSX-S 750 wurde, laut Presse, sogar der Bestseller des letzten Jahres nicht über die Euro5-Schwelle gehoben.
Komischerweise wird die 750 auf der Suzuki-Seite aber als Modell 2021 geführt. Dafür stehen dort noch keine 21er Modelle von der Katana und der 1000er GSX-S und auch der GSX-R. Bei letzterer ist aber ein Euro5-Update zu erwarten.
Bleiben also bisher im Portfolio: GSX-R 1000R? und 125R?, SV 650 und 650X , GSX-S 750 und 125, V-Strom 650, 650XT und 1000XT.
Auch wenn der neue Trailer schon auf der Startseite eingebettet ist, nur mit einer neuen Hayabusa und ansonsten ausgedünnter Modellpalette mit neuen Aufklebern wird der Weg zur Exotenmarke in Europa nicht mehr zu verhindern sein.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Ue-Lee
User
User
Beiträge: 141
Registriert: 13. Jan 2019 08:47
Bike: R1200R & HD NightRod
Wohnort: Kloten, Schweiz
Alter: 62

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Ue-Lee »

Es ist so ruhig in diesem Beitrag nach diesem "Exciting Press Launch" von gestern. Seit Ihr auch alle vor Freude so aus dem Häuschen wie ich :lolno: *Ironie off*

Ok, dass Hamamatsu die neue Hayabusa vorstellen will war ruchbar und erstmal auch ok soweit.
Auch ok - zumindest für mich - dies nun mit etwas Brimbamborium aufzuziehen. Zumindest mit diesem virtuellen "Suzuki Motorcycle Global Salon" kommt Suzuki leicht innovativ daher.

Und was wird nun folgen? Kommt da noch was oder fokussieren die sich nun komplett auf den Asiatischen Markt mit Ihren Kleinmotorrädern?
Investieren das Geld in einen geile MOTOGP-GSX-R1000RR, gewinnen nebenher noch einige Rennen und das wars dann?

Die ziehen die GSX-S750 aus dem Modellprogramm zurück. Man liest wegen EURO5. Die in Hamamatsu können sich das offensichtlich leisten, ihre "Cash Cow" ersatzlos vom alten Kontinent abzuziehen.
Oder erwarten die Japaner das Geschäft in Europa mit der neuen Hayabusa der 3. Generation zu kompensieren, oder was?

Aber womöglich habe ich ein Brett vor dem Kopf und ich verstehe die Motorrad-Modellpolitik von Suzuki immer noch nicht.
Und das dauert bei mir nun bereits 15 Jahre an.

Vielleicht kann mir einer von Euch etwas mehr Licht ins Dunkle bringen :D
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1610
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Gunman »

Ich sehe es ähnlich wie du, nur vielleicht noch etwas pessimistischer.
Die Hayabusa 3.0 hätte ein absoluter Höhepunkt sein können, so vor 8 - 10 Jahren etwa ;)
So sieht es für mich genauso aus wie bei allen Suzuki-Modellen, vielleicht mit Ausnahme der GSX-S 1000 bei ihrem Erscheinen: alter Wein in neuen Schläuchen. Die Aufstockung auf 190PS aus 1340ccm erschrickt heutzutage auch keinen Tuner mehr, wenn man sieht, was von der Konkurrenz aufgefahren wird sowieso.
Ob das heute noch zeitgemäß ist und zu einem modernen Firmenprofil passt, lasse ich mal dahingestellt.

Anscheinend dürfen sich die Ingenieure nur noch in den Pausen mit Motorrädern beschäftigen, die MotoGP als Imageträger des Konzerns hat Vorrang und danach geht es nach Umsatzzahlen je Sparte ;)
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Steve »

Gunman hat geschrieben: 6. Feb 2021 14:44 Die Aufstockung auf 190PS aus 1340ccm erschrickt heutzutage auch keinen Tuner mehr, wenn man sieht, was von der Konkurrenz aufgefahren wird sowieso.
Nix Aufstockung...
Die Hayabusa der 2. Generation hatte 197 PS mit dem BKing-Motor (die BKing ist ein Jahr früher auf den Mark gekommen und hatte den gleichen Motor vorher verbaut, wenn auch gedrosselt auf 184 PS).

Quelle: https://www.1000ps.de/modellnews-300781 ... st-zurueck
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1610
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Gunman »

Sorry, da hatte ich mich vertan.
Nach den Leistungskurven wurde das Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich deutlich erhöht.
Das wäre für eine neue B-King wohl interessanter ;)

Nebenbei habe ich mir mal die Modellpalette von Suzuki USA angesehen :o
Eine Modellvielfalt wie in den 80ern.... sogar die DR650S gibt es da noch! :shock:

Da sieht man die Auswirkungen von Euro 4 und 5 deutlich: was höhere Entwicklungskosten verursacht als Rendite, wird einfach aus dem Markt genommen und woanders verkauft.
Wenn ich dann die Entwicklungsgeschwindigkeit von Suzuki in Relation zum Erscheinen neuer Abgasnormen betrachte sehe ich schwarz ;)
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Steve »

Da sehe ich nicht nur bei Suzuki hier in Europa schwarz...
Geplant ist ja wohl der Ausstieg aus dem Verbrenner Antrieb bis etwa 2030.

Da bleibt den Herstellern nichts anderes mehr übrig als reine E-Motorräder anzubieten.

Für unsere Motorradtouren bedeutet das, wir sollten uns jetzt schon mal stationäre Notstrom-Aggregate auf PKW Anhängern besorgen, damit wir unterwegs bei größeren Ausfahrten in der Gruppe die Bikes nachladen können.
So was z.B. dürfte reichen :mrgreen: : https://www.maschinensucher.de/mtu+frie ... /i-3058592
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Steve »

Was die neue Hayabusa angeht, so hat sie zumindest zeitgemäße Technik verbaut. Erkennbar ist aber auch, das Suzuki hier keine großes Risiko eingehen möchte.
Der Motor ist lediglich überarbeitet und der Rahmen stammt aus der Hayabusa 2. Das spart Entwicklungskosten denn es könnte ja sein, das die neue Busa hier in Europa floppt.
In anderen Ländern wird so was eh nur wegen der Optik gekauft, da ein "ausfahren" legal wohl nur noch in Deutschland möglich ist.
Über € 18.000,- ist natürlich auch eine Ansage :o

Sollte sich das Teil hier in Europa verkaufen und die Absatzzahlen stimmig sein, könnte ich mir durchaus auch eine BKing 2 vorstellen ;)
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2119
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Walta »

Steve hat geschrieben: 6. Feb 2021 16:45
Der Motor ist lediglich überarbeitet und der Rahmen stammt aus der Hayabusa 2. Das spart Entwicklungskosten denn es könnte ja sein, das die neue Busa hier in Europa floppt.
Über € 18.000,- ist natürlich auch eine Ansage :o
Sollte sich das Teil hier in Europa verkaufen und die Absatzzahlen stimmig sein, könnte ich mir durchaus auch eine BKing 2 vorstellen ;)
Ich kann mir nicht vorstellen das für den Preis eine Hayabusa hier - in Europa - Quote bringt.

Gruß Walter
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1076
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von sabumm »

Der Preis ist eines aber die Sitzhaltung ist mir zu unbequem.
B-King könnte ich mir vorstellen aber ich glaube nicht das so etwas kommt.
Benutzeravatar

Ue-Lee
User
User
Beiträge: 141
Registriert: 13. Jan 2019 08:47
Bike: R1200R & HD NightRod
Wohnort: Kloten, Schweiz
Alter: 62

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Ue-Lee »

Gunman hat geschrieben: 6. Feb 2021 16:20 Nebenbei habe ich mir mal die Modellpalette von Suzuki USA angesehen :o
Eine Modellvielfalt wie in den 80ern.... sogar die DR650S gibt es da noch! :shock:
Was Suzuki USA alles im Programm hat, grenzt ja bereits schon an Leichenfledderei :shock:
U. a. auch das letzte Banditmodell, die 1250S.
Mit einem dieser Modelle, eine Gebrauchte, zum Verkauf bei einem Kawasaki-Händler bei mir ums Eck, drehte ich im Sommer 2018 eine Feierabendrunde.
Das ist kein schlechtes Motorrad und die 1250s hat auch merklich bessere Eigenschaften, als seinerzeit meine 1200 NEO, die ein paar Jahre in meinem Besitz war.
Die Konstruktion, im Speziellen Rahmengeometrie und Fahrwerk, sind nun richtig spürbar angejahrt.
Um auf den Punkt zu kommen. Wie verkauft sich so eine 1250S in Konkurenz mit so viel besseren Konstruktionen von andern Motorradhestellern, für neu $ 9'899.-? :think:
Eine aktuelle neue Kawasaki Z900 erhalte ich in den USA für $ 8'999.-!

:wtf: Und solch ein Wettberwerbsnachteil soll sich für einen globalen Motorradhersteller rechnen? :problem:
:yawn: Ich glaub, ich hab seinerzeit in BWL was zentrales verpasst ;)

:? Ja, ich beruhige mich schon wieder, verspochen, bald :D
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Steve »

In den USA verkauft es sich anders als in Europa.
Erstens haben die da einen anderen Geschmack und zweitens ist das Nutzungsverhalten da auch ein anderes.

In einem Land in dem du nicht besonders schnell fahren darfst, in dem es meistens über sehr weite Strecken geradeaus geht werden halt andere Prioritäten gesetzt.

Hatte mal gelesen, das z.B. bei Importen von Motorrädern aus den USA hierzulande bei Importeuren zuerst die Reifen gewechselt werden.
Hintergrund ist wohl, das in den USA gerne harte Reifen verwendet werden, welche eine möglichst lange Nutzungszeit erlauben.
Hierzulande würdest du dich gnadenlos ablegen mit den harten Pellen.

Was hier als "unsportlich" oder veraltet gilt, kann unter Umständen auf der anderen Seite der Erdkugel durchaus noch als Zeitgemäß angesehen werden.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Steve »

Hier gehts zum Fahrbericht der neuen Hayabusa (3. Generation): KLICK
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Franx
User
User
Beiträge: 31
Registriert: 6. Jun 2014 01:47
Bike: GSX 1400 Fazer 600 GPZ 900R us
Wohnort: Region Hannover
Alter: 62
Kontaktdaten:

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Franx »

kommt da noch was neues,hab nix gesehen. :D :D :D

Lg franx
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1610
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Suzuki stellt Neuheiten vor

Beitrag von Gunman »

Meinst du das hier: Klick!?

Wieder ein sehr gelungener Beitrag zur Verbesserung des Images der Motorradfahrer :roll:

Man merkt, das Suzuki Deutschland in Konzeption und Marketing im Konzern nichts mehr zu melden hat, das ist echt Wasser auf die Mühlen der Motorrad-Gegner.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Antworten