Gsx73

Hier könnt ihr eure Maschine vorstellen und präsentieren

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
In diesem Forenbereich könnt ihr eure Bikes präsentieren (entweder durch Verlinkung eurer Bilder oder durch einen Bilder Upload in euren Beitrag).
Alternativ könnt ihr auch die Forums-Bildergalerie benutzen und hier in einem Beitrag auf die Bilder in der Galerie verweisen.
Antworten

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Meine Dicke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

crach
User
User
Beiträge: 21
Registriert: 22. Mai 2011 16:20
Bike: GSX1400 K4
Wohnort: Bonn
Alter: 65

Re: Gsx73

Beitrag von crach »

Sehr schicke Anzeige.
Bietet Martin die noch an?

Gruß
Rolf

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Keine ahnung.das tacho hatte ich mir letztes jahr umbauen lassen.müsste ihn mal noch kontaktieren da ich verschiedene einstellungen noch machen müsste und den plan dazu nicht mehr finde.kann ihn aber dann grad mal fragen.

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Hoffe es hat jetzt funktioniert.muss mich erst mal zurecht finden :crazy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

DonOdo
User
User
Beiträge: 182
Registriert: 13. Mär 2020 18:56
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Pag/Kroatien

Re: Gsx73

Beitrag von DonOdo »

Schick schick,sehr viel Liebe zum Detail.Aber putzen möchte ich sie nicht.
Allzeit gute Fahrt

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4216
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 62

Re: Gsx73

Beitrag von Atschy »

DonOdo hat geschrieben: 27. Feb 2022 22:27 Schick schick,sehr viel Liebe zum Detail.Aber putzen möchte ich sie nicht.
Allzeit gute Fahrt

Gefällt mir auch wie du sie da stehen hast :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Alterdriver60
User
User
Beiträge: 233
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Bechtheim
Alter: 61

Re: Gsx73

Beitrag von Alterdriver60 »

Sehr schön individuell gemacht. Ja, und putzen würde ich sie auch ungerne. Viel Spaß mit der 14ner.
Gas geben...solange du noch kannst.
Benutzeravatar

Blacky
User
User
Beiträge: 158
Registriert: 20. Mai 2021 20:02
Bike: GSX 1400 K6 / B-King K8
Alter: 38

Re: Gsx73

Beitrag von Blacky »

Offtopic:
crach hat geschrieben: 27. Feb 2022 21:18 Sehr schicke Anzeige.
Bietet Martin die noch an?
Nein, er nimmt keine neuen Umbauten mehr an und vertreibt auch nichts mehr. Die Erfahrung mit der werten Kundschaft, die er in den letzten Monaten so machen musste, waren mitunter sehr negativ. Der Aufwand, den er hier betreiben musste, stand wohl in keinem Verhältnis zum Ertrag. Das und die Tatsache, dass eine Teilelieferung in Zukunft nicht gesichert werden kann, hat ihn dazu bewogen, das Projekt1400 einzustellen bzw. lediglich im Bestand weiter laufen zu lassen.

An der Software wird weiterhin gearbeitet, getestet und bei Bedarf für die bisherigen Käufe auch upgegradet. Neue Umbauten wird es seinerseits nicht geben. Vielleicht (und nur vielleicht!) werden er die Unterlagen mal veröffentlicht, so dass jeder, der Interesse und Ahnung hat, sich selbst daran versuchen kann.
Gruß
Mario

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Blacky hat geschrieben: 28. Feb 2022 11:53 Offtopic:
crach hat geschrieben: 27. Feb 2022 21:18 Sehr schicke Anzeige.
Bietet Martin die noch an?
Nein, er nimmt keine neuen Umbauten mehr an und vertreibt auch nichts mehr. Die Erfahrung mit der werten Kundschaft, die er in den letzten Monaten so machen musste, waren mitunter sehr negativ. Der Aufwand, den er hier betreiben musste, stand wohl in keinem Verhältnis zum Ertrag. Das und die Tatsache, dass eine Teilelieferung in Zukunft nicht gesichert werden kann, hat ihn dazu bewogen, das Projekt1400 einzustellen bzw. lediglich im Bestand weiter laufen zu lassen.

An der Software wird weiterhin gearbeitet, getestet und bei Bedarf für die bisherigen Käufe auch upgegradet. Neue Umbauten wird es seinerseits nicht geben. Vielleicht (und nur vielleicht!) werden er die Unterlagen mal veröffentlicht, so dass jeder, der Interesse und Ahnung hat, sich selbst daran versuchen kann.
Tja...zahlungswillige kundschaft ist rar gesät.wollen ja heute alles geschenkt haben🤷‍♂️
Benutzeravatar

Blacky
User
User
Beiträge: 158
Registriert: 20. Mai 2021 20:02
Bike: GSX 1400 K6 / B-King K8
Alter: 38

Re: Gsx73

Beitrag von Blacky »

Gsx73 hat geschrieben: 28. Feb 2022 15:26 Tja...zahlungswillige kundschaft ist rar gesät.wollen ja heute alles geschenkt haben🤷‍♂️
Daran lag es eher nicht.
Bezahlt haben die Leute schon, sonst hätten Sie ja auch ihren Tacho nicht zurück bekommen. Genügend Interessenten gab es auch und gibt es wahrscheinlich immer noch. Das Problem ist, dass manche Leute einfach nicht verstehen wollen, dass er das als Hobby betreibt und das Umbaukit und auch der damals von ihm freundlicherweise angebotene Umbau (für die mit den nicht so ausgeprägten Elektronik-Skills) eine Privatleistung ist. Es gibt da keine Geld-zurück-Garantie und auch keine Gewährleistung, dass immer alles zu 100% funktioniert. Das sollte bei einer Eigenentwicklung eines Forenmembers eigentlich auch jedem klar sein. Und auch, dass nach ein paar Monaten testen am eigenen Motorrad noch der eine oder andere Fehler auftreten kann.

Trotzdem haben sie ihm die Dinger aus den Händen gerissen. Ich selbst habe durch Zufall eines der Letzten bekommen. Und auch nur, weil damals ein anderer abgesprungen ist. Ich kann nur Positives berichten. Immer ein freundlicher und zielgerichteter kontakt. Innerhalb einer Woche hatte ich die umgebaute Hardware hier. Anfangs gab es da noch einige Bugs mit Temperatur- und Ganganzeige. Das wurde entsprechend kommuniziert und als Info für das anstehende Update mitgegeben. Nach diesem traten dann fast keine Fehler mehr auf.

Nun haben ein paar Andere das Teil aber trotz Update wohl nicht zum Laufen bekommen (vor allem die, die den Umbau selbst machen wollten) und waren der Meinung, dass es in Martins Verantwortung läge, dies zu ändern. Und das haben sie ihm auch unverhohlen deutlich gemacht. Irgendwann hat er manchen sogar den kostenlosen Rückbau angeboten und dann irgendwann entschieden, dass er sich den Stress nicht mehr antun will. Schon gar nicht, wenn die Ersatzteilversorgung nicht gesichert ist.

Im anderen GSX-Forum gibts dazu einen sehr langen Thread. Das soll es an dieser Stelle auch zu dem Thema gewesen sein.
Gruß
Mario

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Probleme habe ich so eigendlich nicht.bei mir spinnt halt ab und an die daten wie temperatur, die ganganzeige blinkt und der temp.fühler hat sich gelockert.sind aber kleinigkeiten.tja....da ich in der richtung keine ahnung habe hat martin es für mich umgebaut da er ja weis was er macht.
Bei solchen spezies die meinen es selber machen zu können hat man nur probleme.
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2411
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Gsx73

Beitrag von Walta »

Blacky hat geschrieben: 28. Feb 2022 15:52 Im anderen GSX-Forum gibts dazu einen sehr langen Thread. Das soll es an dieser Stelle auch zu dem Thema gewesen sein.
Geht es um das Projekt von Moartl mit seinem Tacho Umbau?
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Blacky
User
User
Beiträge: 158
Registriert: 20. Mai 2021 20:02
Bike: GSX 1400 K6 / B-King K8
Alter: 38

Re: Gsx73

Beitrag von Blacky »

Walta hat geschrieben: 28. Feb 2022 20:25 Geht es um das Projekt von Moartl mit seinem Tacho Umbau?
Um genau diesen, Walter.
Gruß
Mario
Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 234
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Gsx73

Beitrag von Ausbilder »

Wie es auch sei.... mir gefällt beides sehr gut, der Tacho und dein Mopped! :thumbup:

Klausgsx1400
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 1845
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 60

Re: Gsx73

Beitrag von Klausgsx1400 »

sieht gut aus, die druckscheibe und diverse kleinteile noch in chrom :wave: :thumbup: :wave:

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Klausgsx1400 hat geschrieben: 1. Mär 2022 05:07 sieht gut aus, die druckscheibe und diverse kleinteile noch in chrom :wave: :thumbup: :wave:
Klaus...hatte ja schon mehrere artikel bei dir gekauft.da ich nach kurzer zeit aber schon pickel darauf hatte war ich entäuscht und habe mir die 2 Aludeckel gekauft.
Bin da aber jetzt mit einer firma die hochglanzverdichtet ordendlich aufgefallen.
Hochglanz bin ich am suchen und die vorarbeit unter aller sau wie es sich jetzt rausgestellt hat.
Bin von daher momentan in richtung glanz auf distanz.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4216
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 62

Re: Gsx73

Beitrag von Atschy »

Für mich sehen deine Hochglanz verdichteten Felgen aus, als ob sie nicht lang genug in der Trommel waren, denn wenn die Sachen wirklich fertig sind sehen die Superklasse aus wie bei denen hier https://www.2gloss.de/ und die kann ich mit einen Sehr gut weiterempfehlen :D
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2411
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Gsx73

Beitrag von Walta »

Ich habe auch einen Satz Felgen Hochglanzverdichtet. Die sehen schon noch besser aus als das was ich bei dir sehe. Vielleicht liegt es am Material dass das zu spröde ist, schlechte Vorarbeit, od. die waren nicht lange genug in der Trommel. Aber wie Verchromt werden sie nicht aussehen. Was hast du dafür bezahlt?
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Walta hat geschrieben: 2. Mär 2022 09:55 Ich habe auch einen Satz Felgen Hochglanzverdichtet. Die sehen schon noch besser aus als das was ich bei dir sehe. Vielleicht liegt es am Material dass das zu spröde ist, schlechte Vorarbeit, od. die waren nicht lange genug in der Trommel. Aber wie Verchromt werden sie nicht aussehen. Was hast du dafür bezahlt?
2 felgen, 2 moko motordeckel,kettenrad 565€

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Atschy hat geschrieben: 2. Mär 2022 04:23 Für mich sehen deine Hochglanz verdichteten Felgen aus, als ob sie nicht lang genug in der Trommel waren, denn wenn die Sachen wirklich fertig sind sehen die Superklasse aus wie bei denen hier https://www.2gloss.de/ und die kann ich mit einen Sehr gut weiterempfehlen :D
Der firma kommt man nicht bei.wäre angeblich das material.hab zwar rechtschutz aber mann weiss ja was dabei rauskommt.wenn ich ihren namen preisgebe wäre dies rufmord.das sagt ja schon alles.

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4216
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 62

Re: Gsx73

Beitrag von Atschy »

Gsx73 hat geschrieben: 3. Mär 2022 00:55
Atschy hat geschrieben: 2. Mär 2022 04:23 Für mich sehen deine Hochglanz verdichteten Felgen aus, als ob sie nicht lang genug in der Trommel waren, denn wenn die Sachen wirklich fertig sind sehen die Superklasse aus wie bei denen hier https://www.2gloss.de/ und die kann ich mit einen Sehr gut weiterempfehlen :D
Der firma kommt man nicht bei.wäre angeblich das material.hab zwar rechtschutz aber mann weiss ja was dabei rauskommt.wenn ich ihren namen preisgebe wäre dies rufmord.das sagt ja schon alles.

Also wenn ich so ne schlechte Arbeit zurück bekommen ist es doch kein Rufmord wenn man sich darüber beschwert und sagt da lass ich nichts mehr machen, zu dem hättest du die Teile dann besser nicht mit nehmen sollen, du hast doch ein an recht auf Nacharbeit wenn das nicht ordentlich gemacht wurde, Bezahlt wird doch erst am Schluss.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Atschy hat geschrieben: 3. Mär 2022 03:31
Gsx73 hat geschrieben: 3. Mär 2022 00:55
Der firma kommt man nicht bei.wäre angeblich das material.hab zwar rechtschutz aber mann weiss ja was dabei rauskommt.wenn ich ihren namen preisgebe wäre dies rufmord.das sagt ja schon alles.

Also wenn ich so ne schlechte Arbeit zurück bekommen ist es doch kein Rufmord wenn man sich darüber beschwert und sagt da lass ich nichts mehr machen, zu dem hättest du die Teile dann besser nicht mit nehmen sollen, du hast doch ein an recht auf Nacharbeit wenn das nicht ordentlich gemacht wurde, Bezahlt wird doch erst am Schluss.
Felgen habe ich per Paket hingeschickt.Die hintere Felge sah noch halbwegs nach was aus und aufgrund der Aussage es wäre das Material dachte es geht nicht mehr.Abgemacht war aber das er mir vor dem Versand noch Bilder von der vorderen Felge schickt.Dies ist natürlich nicht passiert und das Paket stand auf einmal vor der Tür.Das Geld hatte ich ihm Donnerstags oder Freitags überwiesen und er sagte das die Bilder am WE kommen.Bis heute warte ich auch auf eine Rechnung die ich bis jetzt noch nicht erhalten habe.In Sachen Geld bin ich doch ein wenig komisch.Ich lasse nicht gerne jemand auf sein Geld warten und habe da leider voreilig gehandelt.
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 1894
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: jetzt südlich von Marzipan City
Alter: 59

Re: Gsx73

Beitrag von Gunman »

Moin,

auf jeden Fall solltest Du erst mal die Rechnung anfordern, schriftlich.
Als nächstes schreibst Du dann eine Mängelrüge und forderst Nachbesserung. Dazu sind sie verpflichtet. Wenn das nicht passiert oder nach zweimaliger Nachbesserung kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wurde, solltest du dich an die zuständige Schiedsstelle wenden.

Auf mündliche Zusagen solltest Du dich in der Situation besser nicht verlassen, sondern alles schriftlich und damit nachweisbar machen.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Themenstarter
Gsx73
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Gsx73

Beitrag von Gsx73 »

Gunman hat geschrieben: 3. Mär 2022 13:33 Moin,

auf jeden Fall solltest Du erst mal die Rechnung anfordern, schriftlich.
Als nächstes schreibst Du dann eine Mängelrüge und forderst Nachbesserung. Dazu sind sie verpflichtet. Wenn das nicht passiert oder nach zweimaliger Nachbesserung kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wurde, solltest du dich an die zuständige Schiedsstelle wenden.

Auf mündliche Zusagen solltest Du dich in der Situation besser nicht verlassen, sondern alles schriftlich und damit nachweisbar machen.
Nachbesserung kannste vergessen.so zerstritten mittlerweile das ich es von einem machen lassen soll der es anscheinend besser kann.soll ihm die felgen schicken...er strahlt sie wieder und der andere soll es dann wieder machen.wenn es bei dem dann besser sein sollte bezahlt er die kosten.dann weis man ja wo das hinführt.ausserdem sagt er wenn er die felgen nicht strahlt wären ja schon 90% gemacht und das wäre für ihn keine option.
Benutzeravatar

Blacky
User
User
Beiträge: 158
Registriert: 20. Mai 2021 20:02
Bike: GSX 1400 K6 / B-King K8
Alter: 38

Re: Gsx73

Beitrag von Blacky »

Gsx73 hat geschrieben: 3. Mär 2022 15:04 soll ihm die felgen schicken...er strahlt sie wieder
Wieso sollte man Felgen vor dem Gleitschleifen strahlen? Je nach Strahlgut bekommt man da doch nie wieder eine glänzende Oberfläche, weil das Zeug ja alles aufreißt, also das Gegenteil von verdichten macht. Eigentlich wird hier mit chemischer Entlackung gearbeitet, um das Material zu schonen. Gestrahlt wird höchstens vor ner Pulverbeschichtung, aber auch da nur mit erhöhter Vorsicht. Wenn er deine Felgen mit Sand, Glasgranulat oder gar Korund gestrahlt hat, wundert mich nicht, dass die so aussehen. Jede abrasive Behandlung trägt Material ab und schwächt das Bauteil.

Ich würde nen Teufel tun und ihm die Teile nochmal in die Hand geben, sonst sind sie am Ende komplett hin. Er kann froh sein, wenn Du keinen Schadenersatz verlangst. Aber dieses Geschäftsgebaren kommt mir sehr bekannt vor und breitet sich in der Branche leider immer weiter aus. Ich kann aber leider auch nicht viel mehr machen, als für Dich zu hoffen, dass die andere Firma die Felgen wieder hin bekommt und der Pfuscher die Kosten dafür übernimmt.
Gruß
Mario
Antworten