Helmfunk

Alles zum Thema Navigation und GPS

Moderator: Steve

Forumsregeln
Bitte beachtet beim verlinken von Kartenausschnitten das Urheberrecht !
Kartenausschnitte von Google oder anderen Plattformen dürfen nicht ohne deren ausdrückliche Genehmigung veröffentlicht werden.
(unter openstreetmap findet ihr "freies Kartenmaterial" welches ihr in euren Beiträgen (als Bild-Kartenausschnitt) einbinden könnt.
Bitte schreibt dann als Fussnote in euren Beitrag "Kartenmaterial von openstreetmap.de".

Kartenausschnitte für welche der Beitragsersteller nicht die "ausdrückliche Genehmigung" zur Verwendung in diesem Forum nachweisen kann, werden kommentarlos vom Forenteam gelöscht !
Antworten

Themenstarter
stef24
User
User
Beiträge: 179
Registriert: 25. Sep 2019 15:30
Bike: Suzuki GSX 14oo
Wohnort: Spiez
Alter: 51

Helmfunk

Beitrag von stef24 »

Bonsoir
Wie bereits angetönt, habe ich das Midland BT Mini als Duoset angeschafft. Bei beiden Geräten funktioniert die Verbindung zum Mobil. Nicht aber die Verbindung untereinander. X-mal Setup + New-Pairing mit null Erfolg. Konfiguration via BT-Updater geht nicht,da sich kein brauchbarer Download finden lässt. Alles ziemlich unbefriedigend,zumal wir morgen in den Jura wollen.
Wer kann helfen?!
Gruß Stefan

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4024
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 62

Re: Helmfunk

Beitrag von Atschy »

Leider kann ich sowas auch nicht und hoffe beim Kauf das immer alles Klappt, ich drück dir die Daumen das es noch klappt :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Gunman
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Helmfunk

Beitrag von Gunman »

Moin,

nutze selber ein Cardo, vom Prinzip sind die Geräte aber sehr ähnlich.

Grundsätzlich: neueste Firmware aufspielen. Da die Geräte auch mal ne Weile auf Lager liegen können, ist kein aktueller Softwarestand garantiert.
Also erst update, dann probieren ;)
Hier nochmal der Link uzur Anleitung: Klick!
Ich würde die Geräte auf jeden Fall erst miteinander verbinden, dann mit dem Telefon. Dazu ein Gerät einschalten, danach das 2. nach Anleitung pairen.
Offensichtlich gibt es nur einen Gesprächskanal, es kann also entweder miteinander gesprochen werden, oder es gibt Ansagen. Dementsprechend sollte man Rufannahme und Priorisierung für sich wählen. Nach dem Pairen der BTMini kann dann das Handy/Navi verbunden werden.

Nachtrag: es gibt noch eine Schnellanleitung, die ein etwas anderes Procedere vorgibt: Klick!

Viel Erfolg! :wave:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Themenstarter
stef24
User
User
Beiträge: 179
Registriert: 25. Sep 2019 15:30
Bike: Suzuki GSX 14oo
Wohnort: Spiez
Alter: 51

Re: Helmfunk

Beitrag von stef24 »

So, hier ein Update.
Vor 2Wo habe ich meiner Werkstatt die Helme vorbeigebracht und gesagt, dass ich gerne ein funktionierendes System hätte, wenn ich meine Suzi holen käme.
Letzten Sa, also nach 2Wo, habe ich die Suzi abgeholt und abschliessend gefragt, was denn nun mit dem System sein.
Ach ja, dass habe auch der Schweizer Vertreiber nicht hingekriegt, da müsse man wohl auf ein anderes System wechseln. Ich fahre bereits in 1Wo in die Ferien,soso? Nun, man könne mir noch per Post was zuschicken, das sollte noch rechtzeitig ankommen. Hätte ich diesem Kuhhandel zugestimmt, meine Partnerin hätte mich erschlagen. Ich habe gekocht, mich aber beherrscht und abgelehnt.
Da der Helmfunk aber Mitte Juni ein Geburtstagsgeschenk für sie gewesen ist, ich also ein Scharte auszuwetzen hatte und wir uns bei unserer Frankreichtour unterhalten wollen können, habe ich mein letztes Ass gespielt. Ob der Store, über den ich die Stadler bezogen habe, auch etwas im Sektor Helmfunk bieten könnte?
Kann er. Sena 10U-AR-02-KL bzw Klim Sena 10U Krios Bluetooth Kommunikationssystem.
Hoffentlich bewährt sich das System!
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2222
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Helmfunk

Beitrag von Walta »

Na dann wird es wohl eine unterhaltsame Urlaubstour werden. ;)
Viel Spaß u. gute Fahrt. :thumbup:
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5162
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Helmfunk

Beitrag von Steve »

Habe seit vielen Jahren das Cardo SHO-1 im Betrieb.
Genial finde ich, das dieses Headset aus zwei Teilen besteht (Elektronikteil und Batterieteil).
Dadurch trägt es seitlich am Helm nicht so stark auf und ist auch insgesamt unauffälliger.
Gedacht war es seitens Cardo für die Montage ausschließlich in Shoei Helmen (XR-1100).
Allerdings habe ich das Teil auch problemlos im Shoei X-Spirit 3 montieren können.

Wenn es nur um die Sprachverbindung zwischen Fahrer und Sozius (Sozia) geht, dann kommen eigentlich alle BT Headsets in Frage, welche Zweitsystemfähig sind (also sich mit einem weiteren baugleichen System koppeln lassen).

Bei den aktuellen neueren Systemen erübrigt sich eigentlich auch der klassische Motorradfunk.
Diese Systeme erlauben eine Kommunikation von Bike zu Bike über längere Distanzen hinweg (auch mittels weiterer baugleicher Systeme eines Herstellers als Relaisstationen zur Reichweitenerhöhung).

Solle die Distanz doch etwas größer werden oder nur relativ selten eine Kommunikation zwischen zwei Bikes erforderlich sein, gibt es ja auch noch das Handy (in Kombination mit einem Helm-Headset) ;)
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de

Themenstarter
stef24
User
User
Beiträge: 179
Registriert: 25. Sep 2019 15:30
Bike: Suzuki GSX 14oo
Wohnort: Spiez
Alter: 51

Re: Helmfunk

Beitrag von stef24 »

Ich bin ja schon froh, dass die Kommunikation jetzt zumindest untereinander funktioniert.
Nach der Tour werde ich mich an die Kopplung mit Mobil und Navi wagen.
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5162
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Helmfunk

Beitrag von Steve »

Leider ist mein Cardo SHO-1 in diesem Urlaub verreckt (Auffahrt zum Passo Pordoi war es plötzlich tot und lässt sich seitdem auch nicht mehr einschalten. Beide Akkus kann ich als Fehlerquelle ausschließen und selbst mit der PC-Verbindung lässt sich das Teil nicht mehr aktivieren).
Glücklicherweise ist das aber erst am letzten Tourtag passiert :D

Als Ersatz dient jetzt bei mir ein Cardo Freecom 4+
Der Praxistest steht zwar nach dem Einbau noch aus, aber bereits jetzt kann ich feststellen das die Soundqualität der JBL Lautsprecher eine deutliche Steigerung gegenüber dem alten (Cardo SHO-1) Headset ist.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Currywurst
User
User
Beiträge: 95
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 32

Re: Helmfunk

Beitrag von Currywurst »

Sena kann ich nur empfehlen! Hat mich bisher nie im Stich gelassen.
Benutzeravatar

Gunman
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Helmfunk

Beitrag von Gunman »

@Steve ist das Gewicht im Vergleich denn spürbar und wie dick trägt das Freecom auf?
Das Smarth hat bei längeren Regenfahrten Fehlfunktionen bis zum Reset, auf 2 Geräten fast gleichzeitig aufgetreten.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2222
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Helmfunk

Beitrag von Walta »

....... ein Cardo Freecom 4+

Gerade mal bei eBäh geguckt. Wird für 179 € angeboten. Scheint wohl ein guter Preis zu sein.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5162
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Helmfunk

Beitrag von Steve »

Gunman hat geschrieben: 18. Sep 2021 21:13 @Steve ist das Gewicht im Vergleich denn spürbar und wie dick trägt das Freecom auf?
Das Smarth hat bei längeren Regenfahrten Fehlfunktionen bis zum Reset, auf 2 Geräten fast gleichzeitig aufgetreten.
Ich stelle mal ein Bild ein (heute Nachmittag), dann kann man es an einem Shoei Helm sehen.
Vom Gewicht her ist das Teil ziemlich leicht (kein Vergleich zu meinem ersten BT-Headset "Interphone von Cellularline").
Gewöhnungsbedürftig ist für mich nur, das ich jetzt wieder ein Headset habe, wo alles auf einer Helmseite hängt.
Das SHO-1 hatte ja die Elektronik links und den Akku rechts am Helm jeweils an der Unterseite.

PS: Das Packtalk-Slim von Cardo war mir zu teuer !
Die Gruppenfunktion für bis zu 15 Biker der Packtalk Serie brauche ich nicht...
Mir reicht die Soundqualität bei der Musikwiedergabe vollkommen aus und da punktet das Freecom 4+ beim Sound dank JBL-Lautsprecher in Punkto Preis-Leistung.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Gunman
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Helmfunk

Beitrag von Gunman »

Ich habe das SmartH für unter 300€ im 2er Set bekommen, fürs zweite gab es auch einen dankbaren Abnehmer ;)
Da ich seit letztem Jahr wieder HJC fahre (RPHA70) passt es auch sehr gut, durch den Akkupack hinten praktisch nicht zu bemerken.
Meinen Shoei habe ich ausmustern müssen, seitdem stülpe ich auch den Helm nicht mehr auf den Spiegel oder Lenker :roll:
Shoei_alt.jpg
Solange die Helme seitlich nicht so stark eingezogen und verblendet sind, wie GTAir2 oder Neotec2, sollte das SmartH auch bei anderen Helmen als HJC passen. Nur die Sprachsteuerung kann man, zumindest bei meinem Set, vergessen, benötige ich aber auch nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5162
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Helmfunk

Beitrag von Steve »

Habe das mal versucht einzufangen...
Durch Verwendung der Halteklammer sitzt das Teil relativ weit unten am Helm.
Wenn es sich als störend herausstellen sollte, kann ich es immer noch auf die beigefügte Klebeplatte umbauen.
Dann sollte es deutlich höher am Helm sitzen.
20210919_143419.jpg
20210919_143521.jpg
20210919_143543.jpg
20210919_143613.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Antworten