Reinlichkeit und Säuberung

Hier gibts die Usertips zur Pflege und Reinigung der Gixe

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

BerndK
User
User
Beiträge: 103
Registriert: 9. Mai 2011 16:12
Bike: GSX 1400 K3 b/w
Wohnort: Schönebeck (Elbe)
Alter: 56

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von BerndK » 19. Nov 2011 13:43

Greatgonzo hat geschrieben:Eine vernünftige Schmutzschutzschicht ist nie verkehrt! :thumbup:
Das heisst "Patina", Ingo ! Einfach "Patina" .... :D :angel:
-- Gruß von der Elbe --- Bernd (Member of GSX-Forum 1-2-3) ;-)
"Das Leben ist eine Krankheit, die durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und zu 100% tödlich verläuft !"

Benutzeravatar

BerndK
User
User
Beiträge: 103
Registriert: 9. Mai 2011 16:12
Bike: GSX 1400 K3 b/w
Wohnort: Schönebeck (Elbe)
Alter: 56

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von BerndK » 19. Nov 2011 13:49

Mal noch was Anderes: Ich habe seit Jahren eine Mini-Scheibe von Polo dran. Erst in blau, seit
letztem Jahr in klar. Die ist natürlich nach jeder Runde völlig von Fliegen "versifft". Ich habe die jetzt schon
über Nacht in eine Wanne mit warmem Wasser und etwas Spülmittel eingeweicht, aber es bleiben trotzdem
Flecke zurück. Auf der Blauen hat man das kaum gesehen aber auf der klaren Scheibe sieht das Sch... aus.
Ich trau mich nicht so richtig, da mit Fensterputz ranzugehen. Irgendwer eine Idee ?
-- Gruß von der Elbe --- Bernd (Member of GSX-Forum 1-2-3) ;-)
"Das Leben ist eine Krankheit, die durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und zu 100% tödlich verläuft !"

Benutzeravatar

Tütl
Profi User
Profi User
Beiträge: 1919
Registriert: 9. Mai 2011 17:41
Bike: KTM 990SMT/ZX10r
Wohnort: 72181 Starzach/Bierlingen
Alter: 57

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von Tütl » 19. Nov 2011 13:56

BerndK hat geschrieben:Mal noch was Anderes: Ich habe seit Jahren eine Mini-Scheibe von Polo dran. Erst in blau, seit
letztem Jahr in klar. Die ist natürlich nach jeder Runde völlig von Fliegen "versifft". Ich habe die jetzt schon
über Nacht in eine Wanne mit warmem Wasser und etwas Spülmittel eingeweicht, aber es bleiben trotzdem
Flecke zurück. Auf der Blauen hat man das kaum gesehen aber auf der klaren Scheibe sieht das Sch... aus.
Ich trau mich nicht so richtig, da mit Fensterputz ranzugehen. Irgendwer eine Idee ?

Visierreiniger von S100. Was sich auf dem Visier spielend löst, sollte auch auf einer Verkleidungsscheibe funktionieren. Das Zeug ist einfach top.

http://www.louis.de/_20db32dfd62e771f6e ... r=10004227
Gruß Tütl (Jürgen)
Früher, an später denken!!!

Benutzeravatar

BerndK
User
User
Beiträge: 103
Registriert: 9. Mai 2011 16:12
Bike: GSX 1400 K3 b/w
Wohnort: Schönebeck (Elbe)
Alter: 56

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von BerndK » 19. Nov 2011 14:52

Tütl hat geschrieben: Visierreiniger von S100. Was sich auf dem Visier spielend löst, sollte auch auf einer Verkleidungsscheibe funktionieren. Das Zeug ist einfach top.

http://www.louis.de/_20db32dfd62e771f6e ... r=10004227
Gute Idee ! Danke. Polo oder HG haben doch sicher Ähnliches. Louis gibt's hier in der Ecke nicht.
Mit Versand wär mir das zu teuer. Ich werde mich mal umsehen ....
-- Gruß von der Elbe --- Bernd (Member of GSX-Forum 1-2-3) ;-)
"Das Leben ist eine Krankheit, die durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und zu 100% tödlich verläuft !"

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4157
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von Steve » 19. Nov 2011 17:46

Jupp, entweder Visierreiniger von Polo oder Sidolin auf ein Küchentuch aufsprühen und das Tuch dann auf die Scheibe pappen.
Nach ner 1/2 Stunde nimmst du das dann runter und kannst die Überreste von dem Viechzeugs einfach mit nem frischen Tuch (und etwas Sidolin) abwischen.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 725
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von sabumm » 19. Nov 2011 21:30

Ich lege da nach der Tour ein naßes Handtuch drauf. Am nächsten morgen kann man das einfach abwischen.

Gruß Klaus


GX 14

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von GX 14 » 22. Nov 2011 14:22

sabumm hat geschrieben:Ich lege da nach der Tour ein naßes Handtuch drauf. Am nächsten morgen kann man das einfach abwischen.

Gruß Klaus

Das war ja von Dir nicht anders zu erwarten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Gruß Maddin

Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 725
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von sabumm » 22. Nov 2011 22:39

Azhrarn hat geschrieben:Auf meinen lackierten Verkleidungsteilen haben sich die Insektenreste scheinbar reingefressen. Wie bekomme ich denn sowas wieder ausgebügelt? An der Cockpitverkleidung sieht das ganz schön bescheiden aus.

Einweichen. Naßes Handtuch drauf und über Nacht einwirken lassen.

Gruß Klaus

Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 725
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von sabumm » 22. Nov 2011 22:41

GX 14 hat geschrieben:
sabumm hat geschrieben:Ich lege da nach der Tour ein naßes Handtuch drauf. Am nächsten morgen kann man das einfach abwischen.

Gruß Klaus

Das war ja von Dir nicht anders zu erwarten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Gruß Maddin
Intelligenz alleine reicht nicht.

Du mußt auch gscheit sein.

Gruß Klaus

Benutzeravatar

BerndK
User
User
Beiträge: 103
Registriert: 9. Mai 2011 16:12
Bike: GSX 1400 K3 b/w
Wohnort: Schönebeck (Elbe)
Alter: 56

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von BerndK » 9. Dez 2011 18:45

BerndK hat geschrieben:
Tütl hat geschrieben: Visierreiniger von S100. Was sich auf dem Visier spielend löst, sollte auch auf einer Verkleidungsscheibe funktionieren. Das Zeug ist einfach top.

http://www.louis.de/_20db32dfd62e771f6e ... r=10004227
Gute Idee ! Danke. Polo oder HG haben doch sicher Ähnliches. Louis gibt's hier in der Ecke nicht.
Mit Versand wär mir das zu teuer. Ich werde mich mal umsehen ....
Das Viehzeug an sich runter zu bekommen ist ja kein Problem, bleiben nur die Flecken, die man nur beim
genauen Hinsehen sieht.
Was ich jetzt mal ausprobiert habe, sind normal Brillen-Putztücher. Geht einwandfrei und kostet
einen Bruchteil der Reinigungtücher von Polo & Co.
-- Gruß von der Elbe --- Bernd (Member of GSX-Forum 1-2-3) ;-)
"Das Leben ist eine Krankheit, die durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und zu 100% tödlich verläuft !"

Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1854
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von Walta » 9. Dez 2011 23:35

Man(n) nehme ein feuchtes Microfasertuch, 2 x drüber - keine Kratzer, keine Flecken, klare Sicht - Beste wo gibt.

Gruß
Walter
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Benutzeravatar

moj0
User
User
Beiträge: 197
Registriert: 20. Jul 2013 15:15
Bike: GSX 1400 K5
Wohnort: Braunschweig Deutschland
Alter: 29

Re: Reinlichkeit und Säuberung

Beitrag von moj0 » 22. Jul 2013 23:43

Tütl hat geschrieben:
BerndK hat geschrieben:Mal noch Tür Anderes: Ich habe seit Jahren eine Mini-ScheibVisiern Polo dran. Erst in blau, seit
letztem Jahr in klar. Die ist natürlich nach jeder Runde völlig von Fliegen "versifft". Ich habe die jetzt schon
über Nacht in eine Wanne mit warmem Wasser und etwas Spülmittel eingeweicht, aber es bleiben trotzdem
Flecke zurück. Auf der Blauen hat man das kaum gesehen aber auf der klaren Scheibe sieht das Sch... aus.
Ich trau mich nicht so richtig, da mit Fensterputz ranzugehen. Irgendwer eine Idee ?

Visierreiniger von S100. Was sich auf dem Visier spielend löst, sollte auch auf einer Verkleidungsscheibe funktionieren. Das Zeug ist einfach top.

http://www.louis.de/_20db32dfd62e771f6e ... r=10004227
Also bei unserem Louis gibt es vor der Tür eine Helmstation mit Reinigungsmittel für das Visier :thumbup:

Antworten