Motorreinigung

Hier gibts die Usertips zur Pflege und Reinigung der Gixe

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Suzuki GSX1400

Motorreinigung

Beitrag von Suzuki GSX1400 » 9. Jan 2014 09:57

Guten Morgen
Wer kann mir Helfen.
Beide Seitendeckel am Motor meiner Gixe stark angelaufen. Verschiedene Sachen zur Reinigung beider Seitendeckel schon ausprobiert.
Keine Besserung.Neue Deckel ziemlich teuer. evtl.Lackieren/vercromen lassen?
Bitte um Antwort

Rainer.


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3212
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Motorreinigung

Beitrag von Atschy » 9. Jan 2014 12:52

Suzuki GSX1400 hat geschrieben:Guten Morgen
Wer kann mir Helfen.
Beide Seitendeckel am Motor meiner Gixe stark angelaufen. Verschiedene Sachen zur Reinigung beider Seitendeckel schon ausprobiert.
Keine Besserung.Neue Deckel ziemlich teuer. evtl.Lackieren/vercromen lassen?
Bitte um Antwort

Rainer.
oder Pulverbeschichten lassen ;)
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4205
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Motorreinigung

Beitrag von Steve » 9. Jan 2014 14:05

Kannst sie mit nem Fächerschleifer für die Bohrmaschine abschleifen (nimm einen 400er oder 600er; einen größeren für die breiteren Flächen und einen kleinen für die verwinkelten Ecken).
Die Deckel vorher unbedingt abbauen, sonst versaust du dir dein ganzes Moped mit Alustaub !
Schutzbrille und Maske (P2 sollte reichen) aufsetzen !

Zum Schluss gehst du mit einer Polierscheibe und entsprechendem Schleifmittel über die Deckel, fertig.
Natürlich sind deine Deckel jetzt ungeschützt weil ja nun der Klarlacküberzug fehlt...
Bedeutet, du müsstest sie einmal im Jahr nachpolieren...
...oder du sprühst Klarlack drüber (den bekommst du aber nicht so einfach, weil der Hitzebeständig sein muss).
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


moppelche
User
User
Beiträge: 218
Registriert: 20. Mai 2011 11:09

Re: Motorreinigung

Beitrag von moppelche » 9. Jan 2014 17:54

Wenn du auch im Winter fährst ist das mit blankem Alu nicht so gut :o . Also Chrom drauf, ok ist nicht jedermanns Sache und ist bei Streusalz auch nicht das wahre. Dann halt Pulvern ist günstiger und hält lange :thumbup: .

Gruß Dieter


raser2
Profi User
Profi User
Beiträge: 1418
Registriert: 29. Sep 2011 05:30
Bike: mehrere
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Re: Motorreinigung

Beitrag von raser2 » 9. Jan 2014 19:30

dunkel ist immer gut :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Und nein, in der GSX muss man keine Yoshinocken, geplanten Kopf, PC und AT, 17/43, Öhlins, SR-Komplettanalge usw. haben... aber dann macht das schon Spaß :angel:


ollitaucher
neuer User
neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 28. Dez 2012 13:23

Re: Motorreinigung

Beitrag von ollitaucher » 10. Jan 2014 11:26

Hab beide Seiten aufpolieren lassen incl. der Fussrasterplatten vorne und die hinteren Fussrasterträger, hatte das selbe Problem, liefen nach längerer Fahrt im Regen und Dreck gelblich an, hab dafür 200 Euro gelöhnt, ist natürlich Handarbeit vom Fachmann, war mir das aber wert, da ich keine Lust hatte, jedesmal 3-4 Stunden das Alu aufzupolieren.
Gruss Olli aus Franken

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4205
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Motorreinigung

Beitrag von Steve » 10. Jan 2014 16:31

Ab Werk sind die Aluteile mit Klarlack überzogen, welcher bedingt durch Steinschläge gerne mal abplatzt.
Wenn der Klarlack erst mal brüchig oder an einigen Stellen komplett verschwunden ist, entsteht da unter anderem durch Salze Alu-Korrosion (erkennt man an den weißlichen bis sehr dunklen, einzeln auch verästelten Stellen am Alu-Teil): KLICK

Nach dem polieren ist also zwingend eine Schutzschicht (z.B. Klarlack) auf dem Alu erforderlich (zumindest wenn es Salzen ausgesetzt wird).
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Antworten