Motordeckel eloxiert oder Klarlack ab....

Hier gibts die Usertips zur Pflege und Reinigung der Gixe

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
caruhl65
User
User
Beiträge: 68
Registriert: 12. Jul 2014 20:08

Motordeckel eloxiert oder Klarlack ab....

Beitrag von caruhl65 » 5. Aug 2014 21:38

und gleich nochmal ich.... :roll:
mein Motorgehäuse auf beiden Seiten ist (wahrscheinlich durch den Steinschlag) im vorderen Bereich nicht mehr schön anzuschauen.
Kann man den Deckel polieren, oder was kann ich tun? Ich denke mal dieses Problem haben fast alle hier.....oder?

gruß Carsten

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4205
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Motordeckel eloxiert oder Klarlack ab....

Beitrag von Steve » 5. Aug 2014 22:06

Jepp, polieren ist eine Möglichkeit...
Allerdings darfst du dann nicht mehr bei gesalzenen Strassen fahren (sonst gibts böse verfärbungen im Alu).
Die Deckel haben im Original eine hitzebeständige Klarlackschicht (welche du beim polieren entfernst).

Alternativ bleibt dir noch pulvern oder verchromen.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


raser2
Profi User
Profi User
Beiträge: 1418
Registriert: 29. Sep 2011 05:30
Bike: mehrere
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Re: Motordeckel eloxiert oder Klarlack ab....

Beitrag von raser2 » 6. Aug 2014 05:25

Pulverbeschichten ist sehr pflegeleicht.
Und nein, in der GSX muss man keine Yoshinocken, geplanten Kopf, PC und AT, 17/43, Öhlins, SR-Komplettanalge usw. haben... aber dann macht das schon Spaß :angel:

Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1878
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Motordeckel eloxiert oder Klarlack ab....

Beitrag von Walta » 6. Aug 2014 17:35

Man kann den Deckel auch polieren od. matt satiniert schleifen lassen u. dann klar pulvern.

Gruß
Walter
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Antworten