Michelin Power 5 Erster Eindruck

Forum für eure Reifenerfahrungen

Moderator: Georg

Benutzeravatar

joachimgsx
User
User
Beiträge: 137
Registriert: 19. Mai 2011 20:19
Bike: GSX1400 K3
Wohnort: Mönchengladbach
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von joachimgsx »

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen was die Laufleistung angeht.

Viele Grüße vom linken Niederrhein :wave:
Joachim

Cuervo
User
User
Beiträge: 16
Registriert: 30. Jun 2020 11:32
Bike: GSX 1400
Alter: 59

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Cuervo »

Seitdem ich Anfang dieser Saison den 5er drauf habe, baue ich schon mal den Hauptständer ab, wenn es denn mal etwas sportlicher gehen soll.
Ich hatte wie schon einmal geschrieben, als erstes den BT20 von Brückenstein drauf. Nach dem Reifenwechsel habe ich ein ganz anderes Motorrad.
Als Erstes ist mir aufgefallen, dass man die Dicke nicht mehr über einen gewissen Punkt in die Schräglage drücken muss. Sie macht es einfach von selbst. Der Reifen passt einfach, gerne lass ich mich natürlich von Besseren überzeugen, wenn es etwas schwärzeres als Schwarz gibt... :D
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 61
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 31

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Currywurst »

Geduld geduld Joachim, bin jetzt bei ca. 700km. :mrgreen: Ab Mittwoch ist dann wieder schönes Wetter zum fahren bei uns.

Ich muss schon sagen, je mehr ich fahre, desto besser werden sie. Hinten habe ich ihn schon auf Kante, das habe ich mich bei den Angel GT2 nach 5000km nicht getraut. Da fühlen sich die Angel GT dagegen an wie klobige Holzreifen. Und endlich weiß ich, was es heißt, das Motorrad millimetergenau zu dirigieren. Gibt es denn einen echten sportlichen Sporttourenreifen? Das Prädikat Sporttourenreifen hat sich der AngelGT2 (zumindest auf der GSX1400, vlt harmoniert er auf anderen Bikes besser), nicht verdient. Tourenreifen schon eher.
Genauso scheint der Power 5 auch keinen Unterschied zwischen kalten und warmen Zustand zu zeigen, er lässt sich sofort und immer legen. Fahre normal morgen früh gegen 5 zur Arbeit und meine erste Kurve nach 2 min fahren habe ich noch nie so schnell fahren können.
Der Power 5 ist einfach genial. So, genug schwadroniert, Laufleistung folgt! :D
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4843
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Steve »

@ Cuervo
Dieser Eindruck lässt sich bereits mit 15 Jahren alten Reifen erfahren.
Der BT020 war bzw. ist ein über 20 Jahre alter Reifen (von der Entwicklung her).
Bereits der 2005 erschienene Metzler Roadtec Z6 hatte keine der BT020 Eigenschaften mehr (das Bike kippte von alleine in Schräglage und blieb auch da).

Echte Tourenreifen gibt es eigentlich nicht mehr...
Alle modernen Reifen sind entweder Tourensportreifen oder Sportreifen (die Semi Racingtyres lassen wir jetzt mal außen vor).

Das Einsatzspectrum entscheidet über die Reifenwahl.

Fährst du auch im Frühjahr und im Spätherbst, gerne mal bei kühlerem Wetter evtl. auch mit Autobahnanteil und bevorzugst einen Langlebigen haltbaren Reifen für ein möglichst breites Einsatzspecteum, dann ist der Tourensportreifen die erste Wahl.

Fährst du hauptsächlich bei warmen Wetter mit wenig Autobahnanteil immer volle pulle mit Gas aufreißen und benötigst Grip ohne Ende, dann wäre ein Sportreifen die richtige Wahl.

Jeder soll das fahren, womit er am besten klar kommt und womit er sich am wohlsten fühlt.
Wirklich schlechte Reifen finden sich bei den nahmhaften Hersterllern aktuell kaum noch im Sortiment (sofern es sich um einen aktuellen Pneu handelt).

Wenn ihr den Power 5 runter habt, wäre es mal interessant, wie ihr mit dem Road 5 zurecht kommt.
Quasi als Vergleich (Handling, Fahrverhalten, Haltbarkeit).
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 61
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 31

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Currywurst »

@Steve, kannst du mal ein Foto von deinem Hinterreifen machen? Dann können wir die allesamt mal von der Kontur her vergleichen. Würde mich interessieren! :)

moppelche
User
User
Beiträge: 227
Registriert: 20. Mai 2011 11:09

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von moppelche »

Das wird auch mein nächster, aber in 190/55 zur Zeit habe ich den PP 2CT in 190/55 der sich richtig gut Fährt. Da der PP2ct schon etwas älter ist werde ich mir den Power 5 mal Eintragen lassen, auch wenns mich um die 150 Euro kostet. Bin mal auf das Händling gespannt, die Vorfreude ist schon mal da :D
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4843
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Steve »

Wenn ich die Tage an der Garage bin, mache ich mal Bilder vom Reifensatz.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1481
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 57

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Gunman »

Currywurst hat geschrieben: 3. Aug 2020 18:24 .... das habe ich mich bei den Angel GT2 nach 5000km nicht getraut. Da fühlen sich die Angel GT dagegen an wie klobige Holzreifen. Und endlich weiß ich, was es heißt, das Motorrad millimetergenau zu dirigieren. Gibt es denn einen echten sportlichen Sporttourenreifen? Das Prädikat Sporttourenreifen hat sich der AngelGT2 (zumindest auf der GSX1400, vlt harmoniert er auf anderen Bikes besser), nicht verdient. Tourenreifen schon eher. ...
Wenn du einen Reifen weit außerhalb der empfohlenen Drücke fährst, darfst du dich auch nicht wundern, wenn er sich nicht schön fährt. Alle negativen Eigenschaften, die du dem AGT2 hier ankreidest, kann man auf zu niedrigen Reifendruck zurückführen.
Deinen Schilderungen zu urteilen bist du aber mit einem Sportreifen sicher besser aufgehoben. :wave:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 61
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 31

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Currywurst »

Habe ihn vor dem Wechsel auf die Power 5 extra auf 2,5/2,9 aufgepumpt um den Vergleich zu haben. War minimal besser, aber keine Welten unterschied zu 2,2/2,5.
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4843
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Steve »

Hier mal die Profilbilder vom Michelin Pilot Road 5 (ca. 7000 km Laufleistung).
Vorderreifen hat noch etwa 2mm Restprofil (neu 4mm).
Hinterreifen hat noch etwa 4mm Restprofil (neu 6,5mm).

Deutlich ist hier das zusätzliche Lamellenprofil zu erkennen.

Hinterrad (beim Road 5 sind die Mischungszonen sehr deutlich zu erkennen. Das war beim Pilot Road 4 noch nicht so ausgeprägt):
20200804_135017.jpg
20200804_135032.jpg
Der Hinterreifen ist ein 190/55ZR17 auf einer 6.00 x 17 Felge (regulär werkelt da ein 200/50er Reifen).

Vorderrad:
20200804_135050.jpg
20200804_135116.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4843
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Steve »

Hm.....
Sehe gerade das mir das mit der Kontour beim Vorderreifen besser gelungen ist.
Beim Hinterreifen sah es auf dem Handy ganz gelungen aus.

Hier in groß sieht man da von der Kontour her eher wenig
Ggf. mache ich mogen noch mal ein Foto.
Allerdings hat der Reifensatz auch schon 7000 km auf dem Buckel (unter anderem die Toskana hin und Rückreise durch die Schweiz und Italien über die Autobahn).

Sobald ich einen neuen Satz drauf habe, kann ich ja dann mal die Kontour eines frischen Reifensatzes ablichten.
...bin mir aber noch unschlüssig ob ich für Italien einen frischen Satz aufziehe :think:
Profil hat er ja noch (in Italien gilt 1mm Restprofil :thumbup: bei Motorradreifen) und mehr wie 2000 km werden es in den 5 Tourtagen eh nicht (Walter ist ja auch nicht mehr der jüngste :mrgreen: :wave: ).
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3764
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 61

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Atschy »

Warte mal ab, Italien könnte eventuell ganz enspannt werden, wenn ihr in die Gegend kommt wo auf den Pässen nur noch 60 Km/h für Motorräder gilt, dann reicht das Profil alle male und Walter kann auch eher mal ne Rund Wandern gehen :D
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1481
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 57

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Gunman »

Ich befürchte, er kann neben dem Moped wandern gehen! :mrgreen:
Nebeneffekt der Reglementierungen wird vermutlich sein, das die anderen Pässe noch voller sind und da auch nichts mehr geht :silent:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 61
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 31

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Currywurst »

Hier die Profiltiefe nun nach 1100km:
IMG_20200810_1658aa19.jpg
IMG_20200810_1657dd28.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 61
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 31

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Currywurst »

Also ca. 1mm pro 1000km, bleibt noch 3,3mm bis zur 1,6er Verschleißgrenze. Wenn die Abnutzung linear bleibt, dann kommt man hinten bei Flotter Fahrweise auf insgesamt gut 4000km + -

Bin den Reifen 200km mit Sozia gefahren, Feldweg hat er auch schon mitgemacht. (War nicht ganz freiwillig dort unterwegs! ;)

Hier noch ein paar Bilder vom Zustand:
IMG_20200810_165851.jpg
IMG_20200810_165744_1.jpg
IMG_20200810_165740.jpg
IMG_20200810_165838.jpg
IMG_20200810_165819.jpg
IMG_20200810_165728.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 61
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 31

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Currywurst »

PPS: Ich muss dazu sagen, dass ich diesen Reifen aber auch echt gequält habe. Habe ich mit dem Angel GT2 so nicht grmacht. Denke bei moderaterer Fahrweise 0,8mm pro 1000km möglich.
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1328
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 53

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Short-Neck »

Sieht gut aus :thumbup: solange Du Spaß und vor allem vertrauen zu der Pelle hast, dann Feuer frei :mrgreen:
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 61
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 31

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Currywurst »

Puh, aber sowas von! Wenn der Reifen zwischen 4000 und 5000km mitmacht, werde ich mir davon die 55er eintragen lassen. Absolut begeistert, nach wie vor... ^^
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4843
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Steve »

Ok, der neue Satz ist montiert und hier dann die Fotos von der jeweiligen Kontour des Reifens inkl. gemessener Profiltiefe:
road5vorne.jpg
profiltiefevorne.jpg
road5hinten.jpg
profiltiefehinten.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1481
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 57

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Gunman »

Sieht so aus, das die Kontur des Hinterreifens sehr dicht an der des Power 5 liegt. Auf jeden Fall spitzer als der Angel GT2.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

joachimgsx
User
User
Beiträge: 137
Registriert: 19. Mai 2011 20:19
Bike: GSX1400 K3
Wohnort: Mönchengladbach
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von joachimgsx »

TOP, Danke :thumbup:
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 61
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 31

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Currywurst »

Tja, das wars wohl. Reifenplatzer in Italien :(
IMG_20200904_093431.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

zkawa1
User
User
Beiträge: 232
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von zkawa1 »

Servus. Zum Glück nur unten . 🥴🥴🥴Geplatzt oder was eingefahren? Sieht aus als stecke was drin ? Hoffe Dir und dem Moppe ist nix passiert .
Benutzeravatar

Tütl
Profi User
Profi User
Beiträge: 2012
Registriert: 9. Mai 2011 17:41
Bike: GSX1400 K2 und andere
Wohnort: 72181 Starzach/Bierlingen
Alter: 59

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Tütl »

Bei der Kette wird mir auch Angst und Bange :shock: Reifen kann man flicken wenn man was dabei hat und was eingefahren ist. :angel:
Gruß Tütl (Jürgen)
Früher, an später denken!!!
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1481
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 57

Re: Michelin Power 5 Erster Eindruck

Beitrag von Gunman »

Tütl hat geschrieben: 4. Sep 2020 12:37 Bei der Kette wird mir auch Angst und Bange :shock: Reifen kann man flicken wenn man was dabei hat und was eingefahren ist. :angel:
:thumbup:

Sieht nach nem Dachpappen-Nagel und ner überhitzten Kette aus. Öfter mal schmieren und genug Durchhang lassen! :wave:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Antworten