Fahrwerksgrundeinstellung

Das Forum für alle Fahrwerksthemen zur Gixe

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Toddy299
User
User
Beiträge: 64
Registriert: 12. Jul 2015 15:22

Fahrwerksgrundeinstellung

Beitrag von Toddy299 » 19. Feb 2017 13:28

Hallo zusammen. :thumbup:
Hab da mal ein Problem.
Habe von Bucheli die Reparaturanleitung Band 5262.
Wollte meine Fahrwerkseinstellung nach diesem Handbuch einstellen.
Aber auf Seite 8 und auf Seite 67 stehen zwei verschiedene Angaben dazu.
Bin 1,80 Meter und wiege 85 Kilo.
Vielleicht gibt es ja hierzu auf Empfehlungen von jemandem,der sich mit sowas gut auskennt.
Ich selber bin leider nicht so der Fahrwerksguru.
Ach ja,mein Fahrstil ist eigentlich ziemlich normal,außer wenn die Dicke mit mir durchgeht.
Und das ist eigentlich fast immer 8-)
Bitte um Rat.
Danke vorab,es grūßt der Toddy


raser2
Profi User
Profi User
Beiträge: 1418
Registriert: 29. Sep 2011 05:30
Bike: mehrere
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Re: Fahrwerksgrundeinstellung

Beitrag von raser2 » 19. Feb 2017 18:52

Damit sollte alles geklärt sein. Bei deinem Gewicht dürfte das auch ziemlich genau passen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Und nein, in der GSX muss man keine Yoshinocken, geplanten Kopf, PC und AT, 17/43, Öhlins, SR-Komplettanalge usw. haben... aber dann macht das schon Spaß :angel:

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4206
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksgrundeinstellung

Beitrag von Steve » 19. Feb 2017 19:23

Jepp, findest du auch im Download-Bereich hier im Forum: dl_ext/?view=detail&df_id=1
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2033
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Sieger 2014
Wohnort: Remscheid
Alter: 61

Re: Fahrwerksgrundeinstellung

Beitrag von Georg » 19. Feb 2017 19:48

Wenn du eine Beschäftigung für die nächsten Monate suchst, schaff dir das Fahrwerksbuch von Wilbers an. :mrgreen:

Viel Spass beim lesen,
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)


Themenstarter
Toddy299
User
User
Beiträge: 64
Registriert: 12. Jul 2015 15:22

Re: Fahrwerksgrundeinstellung

Beitrag von Toddy299 » 20. Feb 2017 05:47

Moin Moin.
Vielen Dank euch allen :thumbup:


NumLock
neuer User
neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 27. Mai 2018 00:27

Re: Fahrwerksgrundeinstellung

Beitrag von NumLock » 28. Jun 2018 00:50

Über ein Jahr später .....
Ich hab die Dicke neu jetzt 3 Wochen. In dem PDF weiter oben sind von Einstellungen von einem G. Watts die Rede.
Wer ist das?

Antworten