Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Forum für die Bremsanlage und ihre Komponenten

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Erich1
User
User
Beiträge: 49
Registriert: 15. Dez 2018 10:12
Bike: GSX 1400, gsf 1200
Wohnort: Kirchseeon
Alter: 54

Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Erich1 » 24. Feb 2019 18:30

Hallo alle Zusammen
Ich denke mal Suzuki hat doch bestimmt bei einigen Teilen für die GSX einfach mal in den Baukasten gegriffen und Sachen verbaut die auch an anderen Suzis dran sind. Weiß jemand an welchen anderen Modellen evtl.die gleichen Bremsscheiben verbaut sind wie die an der GSX
GRUß ERICH


mlivkovich
User
User
Beiträge: 5
Registriert: 25. Jul 2018 09:31

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von mlivkovich » 24. Feb 2019 20:20

TL1000S

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 74
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Manni » 25. Feb 2019 00:06

Hayabusa 1300

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4425
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Steve » 25. Feb 2019 01:25

Manni hat geschrieben:
25. Feb 2019 00:06
Hayabusa 1300
Sicher ?
Vorne bestimmt nicht.
GSX 1400 hat 320er Scheiben.
BKing und Hayabusa haben 310er.

TL1000S passt vom Durchmesser, aber nicht von der Bestellnummer.
Auch die UVPs sind andere (sollten ja gleich sein, wenn es exakt die gleichen Scheiben sind).
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3421
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 60

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Atschy » 25. Feb 2019 03:58

ich fand es toll, als es im damaligen Forum eine Preisvergleich Liste gab, da konnte man schauen wer wo was vergleich bares gekauft hat
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


mlivkovich
User
User
Beiträge: 5
Registriert: 25. Jul 2018 09:31

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von mlivkovich » 25. Feb 2019 05:19

Steve hat geschrieben:
25. Feb 2019 01:25
Manni hat geschrieben:
25. Feb 2019 00:06
Hayabusa 1300
Sicher ?
Vorne bestimmt nicht.
GSX 1400 hat 320er Scheiben.
BKing und Hayabusa haben 310er.

TL1000S passt vom Durchmesser, aber nicht von der Bestellnummer.
Auch die UVPs sind andere (sollten ja gleich sein, wenn es exakt die gleichen Scheiben sind).
TL1000S front wheel, brake discs and wheel spindle are interchangeable. I have put TL front end on my gsx but still using gsx wheel with brake discs, it's a direct swap.

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 74
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Manni » 25. Feb 2019 10:47

Steve hat geschrieben:
25. Feb 2019 01:25
Manni hat geschrieben:
25. Feb 2019 00:06
Hayabusa 1300
Sicher ?
Vorne bestimmt nicht.
GSX 1400 hat 320er Scheiben.
BKing und Hayabusa haben 310er.

TL1000S passt vom Durchmesser, aber nicht von der Bestellnummer.
Auch die UVPs sind andere (sollten ja gleich sein, wenn es exakt die gleichen Scheiben sind).
https://www.ebay.de/itm/Brembo-Bremssch ... 2341142363
http://24mv.de/FE-Bremsscheibe-wave-vor ... sa-Bj99-06

Die Bestellnummern ändern sich, weil die Farbgebung des Mittelteils unterschiedlich ist bei den Orginalen ( silber, Schwarz, Gold )

Gruß, Manni

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4425
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Steve » 25. Feb 2019 11:00

Ok, aber dann sind es jedenfalls nicht die gleichen Bremsscheiben wie an der GSX 1400 (so wie der TO das sucht).
Passen werden sie dann ja sicherlich...
Evtl. kauft der TO sie einfach mal und berichtet dann (gerne mit Bildern).
Schließlich sind die TL1000S Bremsscheiben ja gut € 20,- günstiger das Stück.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 74
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Manni » 25. Feb 2019 19:24

So, nochmal im Teilekatalog nachgehakt. GSX 1400 Bremsscheiben vorn : Teile Nr. 59210-33E91-000 . Kostet 376,25 €
GSX R 750 " : " " " . " 352,99 €
Tl 1000 s " : " " " . " 352,99 €

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4425
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Steve » 26. Feb 2019 00:09

Jepp, jeweils Stückpreise.
Allesamt deutlich teurer als Scheiben aus dem Zubehör (z.B. Probrake für € 180,- pro Stück).
Wenn's unbedingt was von Suzuki sein soll, ok.
Aber wenn es um einen günstigen Preis geht, würde ich mir was aus dem Zubehör kaufen.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 74
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Manni » 26. Feb 2019 08:57

Die von Brembo aus der Bucht kosten das Paar, (2 Stck) 324,99 €. Das ist ne Alternative zu den Orginalen !

Benutzeravatar

Grmpf
User
User
Beiträge: 67
Registriert: 9. Jun 2016 09:19
Bike: GSX 1400
Wohnort: BN

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Grmpf » 28. Feb 2019 19:13

Die Frage wurde ja bereits in den ersten beiden Posts beantwortet, aber hier noch mal eine kleine Ergänzung :)

Bei meiner Recherche nach günstigeren Bremsscheiben für die GSX kam mir auch die Idee ob nicht ein anderes Motorrad die gleichen Bremsscheiben verwendet. M.E. gibts Bremsscheiben für TL1000S oder Hayabusa nirgends günstiger als für GSX1400 :(

Im Zuge dessen fand ich jedoch die Galfer Bremsscheiben bei Real und bei heavy-tuned.de für einen ... naja ... akzeptablen Preis:

viewtopic.php?f=28&t=5923

Günstigere hab ich keine gefunden.

p.s. Die Teilenummer der Galfer für GSX1400 und TL1000S ist die gleiche.

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4425
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Steve » 1. Mär 2019 02:22

Die Hayabusa/BKing Scheiben haben nach wie vor 310mm und keine 320mm wie die 14er Scheiben.
Mag ja sein das 310er an der 14er passen, aber zulässig ist das sicher nicht.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1170
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 56

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Gunman » 3. Mär 2019 11:23

Bis 2007 hatte die Hayabusa die 320er Scheiben und die Sechskolben-Zange, genau wie die 14er, die sie von der Haya geerbt hat.
Ab 2008 kam dann die 4-Kolben-Radialzange mit 310er Scheiben, die auch die B-King hat, und die 14er wurde nicht mehr produziert :(

Von daher sind Hayabusa-Scheiben bis 2007er Modell meines Wissens identisch, haben bei den Zubehör-Herstellern wie EBC auch dieselbe Artikelnummer.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4425
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Steve » 3. Mär 2019 12:18

Hm, hab mich da aufs Handbuch verlassen und in der Tat nicht mehr an die ersten Hayabusas gedacht.
Sorry.

PS: Die 310er Scheiben würden natürlich auch nicht an die 14er passen, da hier der Lochkreis geradezu gigantisch ist (im Vergleich zur 14er), wegen dem (je nach Modell) ABS Ring.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Benutzeravatar

Georg
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2066
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Sieger 2014 & 2019
Wohnort: Remscheid
Alter: 62

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Georg » 3. Mär 2019 21:29

Schaut mal auf die min. Dickenangaben auf den Scheiben. :o
Auch wenn der Durchmesser stimmt, ist die Bremsscheibe bei den R - Modellen dünner.
Wenn neue Scheiben dann Wafe o.ä.
Da gibt es auch keine Probleme nach Passfahrten im Regen.

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)

Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 67
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 51
Kontaktdaten:

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Ausbilder » 10. Mär 2019 22:32

Mal so nebenbei, wie sieht es bei den Hinteren aus. Auch da gibt es wohl nichts von anderen Modellen?

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4425
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Steve » 10. Mär 2019 22:52

Kann ich dir nicht sagen.

Beim dem Preis im Zubehör -> KLICK, würde ich mich nicht weiter nach Suzuki Alternativen umschauen...
Original 14er Scheibe hinten kostet gleich mal € 100,- mehr -> KLICK
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3421
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 60

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Atschy » 11. Mär 2019 03:57

da würde ich aber auch auf den Preis achten
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1549
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 57

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Klausgsx1400 » 16. Mär 2019 19:47

EBC-wave scheiben an die 125€ :wave:
wenn man sucht bekommt man was bezahlbares :wave: :thumbup: :clap:

Benutzeravatar

Themenstarter
Erich1
User
User
Beiträge: 49
Registriert: 15. Dez 2018 10:12
Bike: GSX 1400, gsf 1200
Wohnort: Kirchseeon
Alter: 54

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Erich1 » 17. Mär 2019 12:16

Klausgsx1400 hat geschrieben:
16. Mär 2019 19:47
EBC-wave scheiben an die 125€ :wave:
wenn man sucht bekommt man was bezahlbares :wave: :thumbup: :clap:
Servus, die EBC sind ja echt günstig hab grade mal gegoogelt die gibts zwischen 130 und 170€ pro Stück, also so ziemlich das günstigste mit ABE was man im Netz findet. Hat jemand Erfahrungen damit? Bei meinen am Bike verbauten Wavescheiben ist nirgends ein KBA Nummer zu finden und ABE hab ich keine mitbekommen vom Vorbesitzer. Darum werde ich die tauschen erstens hab ich keine Ahnung bzgl. der Qualität und zweitens hab ich keine Lust, dass ich bei einer der diversen Kontrollen dann das Motorrad stehen lassen muss.
Gruß Erich


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1549
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 57

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Klausgsx1400 » 17. Mär 2019 12:25

:wave: habe bis jetzt noch nichts negatives gehört :wave:
werde mir wahrscheinlich auch einen satz zulegen :wave:


Markus_H
User
User
Beiträge: 50
Registriert: 2. Mai 2018 08:39
Bike: GSX 1400
Alter: 50

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Markus_H » 18. Mär 2019 07:05

Ich pesönlich würde mir die holen https://www.bc-parts.de/Braking-WK-Wave ... X-1400-02-
mir sind 9 Floater vom innen auf den Aussenring sympatischer. Die EBC haben nur 6 Stück glaube ich.


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1549
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 57

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Klausgsx1400 » 18. Mär 2019 09:03

:wave: ca.300€ unterschied, das ist schon ne nr. die scheiben mit 6 floatern haben abe :wave: die originalen haben 8 St.
ich sehe da im augenblick kein problem :wave: bis jetzt sind mir da keine negativen sachen bekannt :think: :wave:

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 74
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Bremsscheiben von verschiedenen Modellen

Beitrag von Manni » 18. Mär 2019 10:58

Klaus, das ist ein Komplettsatz Vorn + Hinten inkl. Beläge

Antworten