Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Forum für Beleuchtung, elektronische Komponenten, Batterie und Stromerzeugung, ECU und alles was sonst noch an der Gixe mit Elektronik zu tun hat

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Totti72
User
User
Beiträge: 12
Registriert: 2. Nov 2018 18:40
Bike: GSX 1400 K3 blau/weiß
Alter: 46

Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Beitrag von Totti72 » 23. Dez 2018 14:04

Hallo Leute,

Zuerst einmal möchte ich euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr mit euren Liebsten wünschen.

Also, ich habe seit 2,5 - 3 Jahren ein kleines Problem was mich verzweifeln lässt.

Wenn ich den Zündschlüssel auf Zündung an stelle kommt es ab und zu vor das die Spritpumpe keinen Ton von sich gibt. Im Display erscheint „Check“ als ob der Killschalter oder Seitenständerschalter mit eingelegtem Gang aktiv wäre. Wenn ich dann den Zünschlüssel mehrmals betätige funzt es wieder und alles ist gut.
Folgendes habe ich bereits versucht.

Kupplungsschalter getauscht.
Seitenständerschalter getauscht.
Killschalter getauscht.
Pumpenrelais getauscht.
Zündschloss getauscht.
ECU getauscht.
Spritpumpe zerlegt und gereinigt.
Alle Kabel und Steckverbindungen auf Sicht geprüft.
Ich kann keinen Fehler finden.
Das Phänomen tritt nur manchmal auf. Mal öfter, mal weniger. Während der Fahrt macht sie keinerlei Probleme. Wenn sie läuft, läuft sie wie ein Uhrwerk. Da im Display immer Check erscheint kann es doch eigentlich nur von den Schaltern am Seitenständer, der Kupplung oder der Killschalter kommen. Der Gangsensor funzt auch normal. Habe eine Healtech Anzeige verbaut die Tadellos funzt. Auch der Zubehörkupplungshebel habe ich getestet. Es ist egal auf welcher Einstellung der Hebel steht. Mal geht’s und dann wieder nicht.
Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende und hoffe das jemand von euch die zündende Idee hat. Es ist wahrscheinlich ne klitzekleine Kleinigkeit die ich übersehen habe.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß an euch alle
Thorsten
Zuletzt geändert von Steve am 23. Dez 2018 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben in den Technik Bereich

Benutzeravatar

Steve
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 4319
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Beitrag von Steve » 23. Dez 2018 14:24

Hast du auch mal das Kombirelais für Blinker und Seitenständer kontrolliert ?
Wenn sie "check" anzeigt, bleiben nur 6 Möglichkeiten für einen Fehler im Starterkreis (defekte Sicherung kann ja ausgeschlossen werden, da es nach mehrmaligen betätigen der Zündung funktioniert).

Beim prüfen der Steckverbindungen auch mal alle Stecker in der Lampe lösen, reinigen (mit Kontaktspray und danach gut lüften lassen) und wieder zusammenstecken.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


Lepop
neuer User
neuer User
Beiträge: 1
Registriert: 5. Jul 2015 15:47

Re: Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Beitrag von Lepop » 23. Dez 2018 14:59

Hi, wie sieht es mit dem Starterrelais aus? getauscht?
Bzw. Da mal nach den Sicherungen geschaut, eventuell gibt es oxidationspuren an den Kontakten.
:wave:
Frohes Fest


Themenstarter
Totti72
User
User
Beiträge: 12
Registriert: 2. Nov 2018 18:40
Bike: GSX 1400 K3 blau/weiß
Alter: 46

Re: Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Beitrag von Totti72 » 23. Dez 2018 15:01

Hi,

Habe ein Zubehörrelais drin da ich die Kellermänner LED dran habe und keine Wiederstände verbauen wollte.
Wusste auch nicht das dieses Relais auch für den Seitenständer zuständig ist.
Auf jeden Fall funktioniert alles wie es sein soll. Wenn sie läuft und ich einen Gang einlege und den Ständer ausklappe, geht sie aus und es erscheint Check im Display. 🤷🏻‍♂️
Die Blinker funzen tadellos. Alle Funktionen sind vorhanden.

An der Lampe war ich noch nicht, da hier auch alles funktioniert. Werde das aber auch mal durchsehen.

Danke schonmal für Deine Hilfe


Themenstarter
Totti72
User
User
Beiträge: 12
Registriert: 2. Nov 2018 18:40
Bike: GSX 1400 K3 blau/weiß
Alter: 46

Re: Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Beitrag von Totti72 » 23. Dez 2018 15:02

Das Starterrelais habe ich auch schon getauscht.

Benutzeravatar

Gunman
Profi User
Profi User
Beiträge: 1105
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 55

Re: Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Beitrag von Gunman » 23. Dez 2018 15:56

Moin,
Steve's Gedanke mit dem Kombirelais ist auch meiner. Bedenke, das es sich um separate Schaltkreise im Relais handelt, die Blinker können tadellos funktionieren, aber der Seiteständerstromkreis trotzdem unterbrochen sein.
Ich hatte das Phänomen genau umgekehrt, Seitenständerstromkreis war ok, das Blinken kam irgendwann verzögert, verzögerte sich mehr und ging irgendwann gar nicht mehr. Seitdem habe ich auch ein Ersatzrelais im Kofferraum unter der Sitzbank ;)
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3348
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Beitrag von Atschy » 24. Dez 2018 04:51

könnte das am Kabelstrang um den Lenkkopf liegen :?:
wäre ja nicht das erste mal da der eine oder andere im Forum das schon erlebt hatte das dort auch mal ein Kabel wegen dem hin und her in mitleiden schaft gezogen wurde und bricht :!:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Klausgsx1400
Profi User
Profi User
Beiträge: 1494
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 57

Re: Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Beitrag von Klausgsx1400 » 25. Dez 2018 06:01

da der fehler sporatisch auftaucht, bin ich auch der meinung das es am kabelbaum liegen kann :think: das wäre mein nächster versuch, dabei gleich die kabel unter dem tank verschwinden lassen :wave:


Themenstarter
Totti72
User
User
Beiträge: 12
Registriert: 2. Nov 2018 18:40
Bike: GSX 1400 K3 blau/weiß
Alter: 46

Re: Noch immer keine Lösung für Langwieriges Problem

Beitrag von Totti72 » 25. Dez 2018 12:51

Vielen Dank für eure Tipps.
Das mit dem Kabelsalat hinter der Lampe stört mich auch schon ewig.
Werde es die Tage hier mal angehen und nochmal auf die Suche gehen. Solche Koboldfehler nerven. Aber dieser hier scheint hartnäckig zu sein.
Ich melde mich wenn ich weiter gekommen bin.

Antworten